Ich hab mich getraut

Mehr
12 Jahre 8 Monate her #2268 von SteffiS
Hallo Jana, bei mir war nach Quensil Methotrexat dran. viele Grüße Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 8 Monate her - 12 Jahre 8 Monate her #2270 von billi
Liebe Steffi, vielen Dank für den flirrenden Lacher am Morgen...
[img
... deine Vorstellung von mir kommt dem nahe, wie ich mal vor 25 -30 Jahren ausgesehen haben muss... (wenn mich meine Erinnerung nicht trügt :whistle: ) ... bevor ich diese Untermieter aufgenommen habe... (Herrn Basedow, den besch*******Herrn Sjögren, und, ja, auch Fräulein Alter ist eingezogen, ich glaube, die hat mit den beiden Herren ein Verhältnis!!!)
Dich zu lesen ist auch immer wieder eine Freude! Es ist so schön, auf Leute mit Humor zu treffen, denen der Humor auch nicht immer leicht fällt.
[img



Noch mal zu den Augen: Als ich heute morgen in den Spiegel schaute (blöder Fehler :laugh:) waren wieder beide Augen etwas rot - und am linken waren die Lider wieder angeschwollen. Sonst dachte ich immer: wieder was gegessen, worauf ich reagiere. Hab ich aber nicht - nicht wissentlich. Muss also auch wieder vom Untermieter kommen, diesem Schlamperich. Mein Problem war schon immer, dass ich mit den Augen auf die Nahrungsmittel reagiere, auf die ich nahrungskreuzmittel-allergisch bin: Erdnuss, Zimt, Sellerie... in den Zeiten von Kortison is dat aber viel besser geworden.
Glaubt mir übrigens auch kein Arzt, dass man "nur" mit den Augen reagiert... is aber so. Hab ich im Selbsttest bewiesen... (Dose Erdnüsse gegessen... ) In den Zeiten, wo man in einem Restaurant noch eingequarzt werden durfte von Zigarettenqualm, waren meine Augen hinterher auch regelmäßig rot und dick. Aber das ging bestimmt auch Leuten ohne Untermieter so. Bei uns in Niedersachsen ist das ja zum Glück vorbei!
Aber interessant zu wissen, dass das Gewebe hinterm Auge auch entzündet sein kann!!!

Wie ist das bei euch und euren Augen, reagiert ihr damit auch auf iwelche Lebensmittel und Rauch?

you'll never walk alone
Letzte Änderung: 12 Jahre 8 Monate her von billi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 8 Monate her #2272 von Schneeflocke
Nee billi,
meine Augen reagieren mehr auf trockene Heizungsluft, draußen der Wind.
Ich nehme ja auch kübelweise Augentropfen, aber die roten Ränder in den
Augen, kann ich auch nicht verhindern. :unsure: Bist Du etwa beim nächsten
Schönheitswettbewerb angemeldet? Ist der Spiegel dein Freund oder Feind?
Schau ich morgens in den Spiegel,meistens unausgeschlafen, sage ich mir:
Für mein Alter sieht es ja noch ganz gut aus und der Untermieter kann mich
mal. :P
LG Marion

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

[img

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 8 Monate her #2273 von Jana
Hallo Steffi,
und was hattest/hast du für Nebenwirkungen bei Methotrexat???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 8 Monate her - 12 Jahre 8 Monate her #2274 von billi
Jana, ich hatte dieses jahr auch für 3 Monate MTX oral eingenommen. Bei mir hat es sich so ausgewirkt, wie in dem Buch "Leben mit Kollagenosen und Vaskulitiden" (siehe hier: www.sjoegren-erkrankung.de/forum/hinweis.../1872-buchtipps.html )beschrieben:
"es kann zu toxischen Wirkungen an den Schleimhäuten kommen, besonders im Mund- und Rachenraum."
Ich hatte ganze Felder von Aphten und Entzündungen im Mund und Rachen, und äm, die anderen Schleimhäute am anderen Teil des Körpers waren auch in Mitleidenschaft gezogen...

you'll never walk alone
Letzte Änderung: 12 Jahre 8 Monate her von billi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 8 Monate her #2275 von billi
Flöckchen, klar guck ich in'n Spiegel... ich hab mich grad angemeldet für "Germanys next Top Morbide"...

[img
[img

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.062 Sekunden
Powered by Kunena Forum