Aw: Nasentrockenheit

10 Jahre 6 Monate her #4212 von saskia
saskia antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
B) schöne stadt hab ich mir sagen lassen

aber würd da vielleicht echt mal anrufen wenn einen das interessiert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4213 von billi
billi antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
ja , klar!!! ♥

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4215 von bente
bente antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Hallo billi,
habe gerade deinen Beitrag über deinen HNO - Besuch gelesen und nach Rinopret gegoogelt.

Also in dem besagten Sray ist Meersals enthalten welches 2,7% igem Kochsalz( hyperton) entspricht. Was in meinen Augen schon eine hohe Konzentration für unsere angeschlagenen Schleimhäute spricht.

Ich sprühe nur mit isotoner, 0,9%iger Kochsalzlöung, wie sie in Krankenhäusern auch zur i.v. Therapie genutzt wird.
Isoton heißt in dem Fall, so konzentriert wie es in unserm Blut vorkommt, physiologisch.

Zusätzlich creme ich ja auch noch mit Bepanthen.

Ich glaube ,das das Eukalyptusöl, welches auch noch im Rinupret enthalten ist, für mich zu stark sein könnte, da ich sehr empfindlich bin mit ätherischen Ölen. :ohmy:

Ich habe auch nicht gewußt, das Meersalz so konzentriert ist, hab immer gedacht das es ja was Natürliches ist.
Man lernt nie aus.

Bin aber für jeden Vorschlag von euch dankbar um endlich an das für mich ideale Mittel zu kommen.


LG bente

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4219 von billi
billi antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Bente, danke für deinen Beitrag. ich wollte mir auch erst noch die Zusammensetzung des Sprays angucken, bevor ich das kaufe, bin ich gestern nur nicht dazu gekommen.
Also - ätherisches Öl brauch ich auch nicht...
*soifz*

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4229 von Nabucco
Nabucco antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
:)
Hallo, Ihr Lieben,

ich wollte Euch noch berichten, daß die Salbe, deren Rezept ich neulich in diesem Fred aufgeschrieben habe, mir gut geholfen hat. 2x tgl. mit einem Q-Tip in die Nase, auch weiter oben eingeführt hat die blutigen Schleimhäute schnell geheilt. Ich nehme diese Salbe immer noch und brauche keinerlei Tropfen.

Mein Hals ist auch wieder besser geworden.
Die Löwen-Apotheke kenne ich nicht.

Euch guuute Besserung und LG
Bucci

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4236 von pucker
pucker antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Hallo Bucci,
hoffe deine Nase ist wieder gänzlich heile :)

Bente, dein Tipp mit der Kochsalzlösung ist prima, aber eine Frage: Ist das das gleiche wie man in den Pary Boy für Kinder reinmacht? Oder gibt es da ein Nasenspray? Hab ich noch nicht so ganz verstanden, sorry.

Anja, hab jetzt hier erst grad deinen Beitrag für mich gelesen. Ja die Augensalbe nur nachts, das weiß ich ja, leider hab ich die normalen Augentropfen gemeint, von denen sehe ich nicht richtig. Deshalb nehme ich sie auch nur gaaanz selten. Aber vielleicht hat der neue Augenarzt einen andere Idee für mich, ich hoffe es.

Schöne Grüße
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.323 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung