Aw: Nasentrockenheit

10 Jahre 6 Monate her #3992 von pucker
pucker antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Hallo,
Anja danke für den Tipp, ich werde den neuen Augenarzt dann auch mal danach fragen. In den setzte ich jetzt meine neuen Hoffnungen, der andere hat mir eigentlich nicht richtig zugehört.
Mir geht es wie Dina, bei mir werden die Sachen schlimmer, besonders auch die Augen. Mir tun die manchmal auch so weh, das ist richtig schlimm.
Und es geht dann auch nicht weg vom tropfen, im Gegenteil, ich sehe dann stundenlang nur verschwommen, das nervt mich so. Ist mir jetzt auch passiert, als wir in Hamburg waren. Der Wind und die Tropfen waren keine gute Sache :(

Grüße an alle
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #3993 von anja
anja antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Hallo Pucker,

die Salbe für die Augen kannst Du nur nachts nehmen, da Du danach verschwommen siehst. Am nächsten Morgen ist das wieder weg.

Lieben Gruß
Anja :) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #3994 von venice
venice antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Ihr Lieben,
war gerade in der Apotheke und hab das Hysan Pflegespray gekauft. Kostet so um die 5 Euro. Dann hab ich noch dieses neue CB12 Mundpfleg-Mittel mitgenommen. Soll ja gegen Mundgeruch ganz gut helfen. Schmeckt sehr frisch, minzig vielleicht sogar etwas scharf? Hoffe es bietet anhaltend frischen Atem wäre eine Alternative zum Kaugummi. Werde berichten.

Liebe Grüße
Venice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4001 von billi
billi antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Ich bin wieder zu meinen Euphrasia-Tropfen für die Augen übergegangen. Vom Hylocomod hab ich ne Flasche mit ner selten dämlichen Tropftechnik - man muss ganz fest auf den Flaschenboden drücken. Das kann ich nicht so gut!!! Habt ihr auch dieses System schon gehabt?

Venice, ich bin gespannt, was du über das Hysan-Spray sagen wirst.
Dieses Mundpflegemittel wäre mir sicher zu scharf. Minze ist für mich immer grenzwertig...

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4005 von bente
bente antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Hallo an Alle

Ich komme mit dieser Hylo-Comod Flasche super gut zurecht und finde sie wegen der einfachen Handhabung besser als die Einmalverpachungen. Der einzige Nachteil für mich ist Größe, weil man die nicht einfach in der Hosentasche packen kann.

Billi, Minze brennt bei mir auch direkt genauso wie Menthol. Geht gar nicht.

Wegen der Nasentrockenheit sprüh ich mir jetzt alle 2 Stunden Kochsalz in die Nase und mehrmals tägl. Bepanthennasensalbe. Seitdem habe ich auch das Gefühl das sie nicht mehr verstopft ist sondern eher das Gegenteil. Ich kann jetzt endlich freier atmen.
Probiert es mal aus !
Ich wünschte das hätte mir mal früher ein HNO Arzt gesagt, dann hätte ich garnicht sooft abschwellende Nasentropfen nehmen müssen.

Schönes Wochenende

bente

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #4006 von Nabucco
Nabucco antwortete auf Aw: Nasentrockenheit
Ich komme mit Hylo-Commod auch prima zurecht. Billi. das schaffst Du dann doch sicher, vielleicht brauchst Du nur etwas Geduld damit!

LG Bucci

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.322 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung