Essen: was geht noch, was nicht mehr??

8 Jahre 7 Monate her #8673 von billi
:lol: stimmt!!! :laugh: :laugh: :laugh:

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #8802 von gartenfee
Hallo Ihr Lieben,

ich kann nichts essen das sehr säurehaltig ist also z.B. Südfrüchte. Bei Nüssen wird es auch kritisch und bei Ementalerkäse. Da bekomme ich offene Stellen in der Mundschleimhaut.
Bei Getränken geht am besten Leitungswasser. Die kohlesäurehaltigen Getränke gehen nur ganz selten. Saft geht gar nicht. Ist manchmal dann schon langweilig nur immer Tee und Leitungswasser zu trinken, aber es gibt schlimmeres.

Bei Brot muss ich aufpassen ob grobe Körner drin sind. Die machen dann wieder meine Mundschleimhaut kaputt.

Am besten geht alles gekochte Gemüse. Rohes Gemüse ist schwierig, egal welches.

Liebe Grüße von

Gartenfee

Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeiffen lassen. (Don Bosco)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #8803 von aspirita
Hallo Ihr Lieben,

ich habe leider das Problem, dass ich nichts mehr schmecke, was warm oder heiß ist. Den Geruch nehme ich sehr gut wahr und die Erinnerung an den Geschmack ist präsent, das ist nicht so schön, zumal nachher hier gegrillt wird...ich esse einfach mit und bilde mir den Geschmack dazu ein...

Liebe Grüße, Rita :-)

Die Welt, die in mir lebt,
ist größer als die Welt, in der ich lebe.


Antoine de Saint- Exupéry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #8804 von bente
Hallo Rita,

ich habe seit ca. 3 Jahren keinen Geruchssinn und Geschmacksinn mehr.
Ich esse auch aus der Erinnerung raus. Dennoch habe ich manchmal gewisse Gelüste auf bestimmte Nahrungsmittel. Ich denke beim Verzehr zwar manchmal " Perlen vor die Säue", aber was soll`s.

DU KANNST DICH GLÜCKLICH SCHÄTZEN, DAS DU NOCH RIECHEN KANNST !!

Liebe Grüße bente
Folgende Benutzer bedankten sich: aspirita

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #8805 von aspirita
Hallo Bente,

ja, "Perlen vor die Säue" entsprach gestern: gegrillte Kalbsleber mit Salbei für mich! Aber der Geruch und die Erinnerung ließen mich dennoch genießen. So mache ich es auch mit ´Ausflügen´ in die Außenwelt. Da ich noch kaum laufen kann, sprich draußen nur winzige Wege mit Rollator, mache ich die größeren Touren halt gedanklich. Das funktioniert bei mir ganz gut, da ich eh gern in meiner Phantasiewelt lebe, gut dass ich das kann!
Was nicht geht, denke ich mir halt aus und komme damit ganz gut klar.

Liebe Grüße, Rita

Die Welt, die in mir lebt,
ist größer als die Welt, in der ich lebe.


Antoine de Saint- Exupéry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #8831 von billi
Ach was, Perlen vor die Säue ...
so mancher, der Geld hat oder sich für was besseres hält, schmeißt sich doch edelstes Essen rein, das teuer und schwer zu beschaffen ist und merkt kaum den Unterschied zu ner Currywurst aus der Frittenbude. DAS ist Perlen vor die Säue!!!

Bente, schön mal wieder von dir zu lesen!!! Auch wenn das, was du schreibst ja nicht so schön ist ....

Gartenfee - jaja, die Südfrüchte. Jetzt kommt wieder die Jahreszeit, wo alle Mandarinen, Orangen etc essen. Ich nehme den Geruch gerne wahr, aber meine Drüsen ziehen sich schon zusammen, wenn ich daran denke, selbst mal reinzubeißen.

Letztens hatte mein Mann Zwiebelkuchen gemacht. dazu gabs Federweißen. Den hab ich schon ewig nicht gertunken, weil ich das Gefühl habe, er bekommt mir nicht. Stimmt! Zur Gesellschaft ein Gläschen mitgetrunken, und ich hatte das Gefühl, ich hätte einen Gummiklotz im Magen.

LG billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.238 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung