Essen: was geht noch, was nicht mehr??

9 Jahre 2 Monate her #8910 von Chiaro
Saures geht bei mir gar nicht. Auch wegen der Magenprobleme und Reflux. Mein Geschmacks- und Geruchssinn hat sich irgendwie verabschiedet.
Ständige Entzündungen im Mund, geschwollene Zunge oder auch geschwollene Lippen sind nicht gerade für ein angenehmes Essen zuträglich.
Südfrüchte geht gar nicht. Eine Banane esse ich täglich, Äpfel (Alkmene) nur wenig und nur aus dem eigenen Garten.
Manchmal denke ich, dass ich nur noch trockene Brötchen essen kann.

Viele Grüße Chiaro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #8917 von billi
trockenes Brötchen???
aber nur mit nem Eimer Wasser, oder?? :laugh: :laugh: :laugh:

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #8920 von Chiaro
Im Kaffee eingetunkt! :laugh: :laugh: :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 1 Woche her - 8 Jahre 11 Monate her #9160 von billi
das nannte man bei mir zu Hause auch "eintunken" ... :laugh: :laugh: :laugh:

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 11 Monate her #9225 von essie
Ich lese gerade, was Ihr alles für Probleme habt und bewundere Euch doch ganz doll, wie Ihr damit umgehen gelernt habt.
Ich habe "nur" Zungenbrennen bei Essigmarinade und bei Zitrone. Alles andere geht, aber vielleicht ändert sich das ja noch im Laufe der Zeit.
Eintunken mag ich nicht, bei mir heißt es: 1 Biss und dann 1 Schluck Feuchtes; wird ja zur Gewohnheit bei trockenem Futter. Hab unterwegs immer eine Flasche Leitungswasser mit, falls man unverhofft was Trockenes angeboten bekommt. Unsere Krankheit kennt ja kein Mensch, und ich hab keine Lust auf ewiges Erklären, zumal ich sonst fit bin und nur die Sicca-Syptomatik auftritt.
Schönen Sonntag Euch allen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 11 Monate her #9226 von billi
Hallo, essie,
die Flasche Leitungswasser haben die meisten von uns immer dabei. Nicht nur, weil man was trockenes zu essen zwischen die Zähne bekommt, sondern auch um generell den Mund anfeuchten zu können, oder aber, was bei mir öfter der Fall ist, eine Tablette nehmen zu können (Migräne, Schmerzen).
Und die Lust auf Erklären - na danke schön, die haben wir alle wohl nicht mehr!!!!
Also: herzlich willkommen im Forum,
LG billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.253 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung