Essen: was geht noch, was nicht mehr??

9 Jahre 4 Monate her #8644 von billi
Wisst ihr was? ... ich bin neugierig.

Nachdem wir ja mal festgestellt haben, dass wir alle keine Ananas essen können wg der Säure, Flöckchen grad erzählt hat, dass sie keine Nektarinen mehr essen kann und Pucker sagte, dass Tomaten brennen, würd mich mal interessieren, was bei euch Probleme macht - außer Ananas.
Bei mir gehen z.B. keine sauren Äpfel oder Apfelsinen.
Scharfer Senf ist uäääh. Tomaten gehen meist noch - immer alles eine Frage der Reife (nicht MEINER, sondern der TOMATEN, nich dass einer auf falsche Gedanken kommt! :laugh: ).
Letztens hatten wir einen Cognac-Likör, Medoc hieß er. ich trank ein halbes Glas mit und sagte, der sei mir zu scharf.
Da meinten alle anderen: "waaaas? wieso??? der ist doch süß!"
"hm, tja, so ist das eben: meine Schleimhäute machen das nicht mit..."

Was geht bei euch?
was nicht??

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her - 9 Jahre 4 Monate her #8645 von Schneeflocke
Hallo billi,
da haben wir mal ein wichtiges Thema. :whistle:
Also alles was sauer ist,ist Gift für die Schleimhaut. :woohoo:
So sagte es der Zahnarzt gestern zu mir.
Allerdings bei Tomaten kann ich es nicht sagen habe schon lange keine mehr gegessen. :evil:
Es ist allerdings nicht nur das brennen ,habe auch das Gefühl
das ganze Zahnfleisch zieht runter. :woohoo:

Liebe Grüße,
Flöckchen

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her - 9 Jahre 4 Monate her #8646 von Nelke
Hallo Billi,

ich kann schon seit Jahren auf Grund der Mundtrockenheit nicht mehr viel essen, was sehr säurehaltig und was zu scharf ist. Das nehmen mir Schleimhaut, Gaumen und Zunge übel. Es brennt und wird wund. Säfte und Früchtetees lasse ich daher auch weg.
An Obst kann ich nur noch drei Apfelsorten (Pink Lady, Shampion und Golden Delicious) und Bananen essen. Um wenigstens in den Genuß von Obst zu kommen, essen ich öfter Obstbrei für Kleinkinder, da der säurearm ist. Wenn ich denn mal Nektarinen oder Apfelsinen esse, folgt die Rache auf dem Fuße.

Scharfes Essen, vor allem mit Chilli löst den selben Effekt aus wie oben beschrieben. Trockenes Essen ist unvorteilhaft, weil es sich nicht schlucken lässt oder die Mundschleimhaut verletzt. Manchmal ist da sogar die Kruste vom Brot zu scharfkantig.

Dadurch, dass durch die Mundtrockenheit der Geschmackssinn leidet, ist das mit dem Würzen auch so eine Sache. Was ich als scharf empfinde, empfinden andere als lasch. Manchmal wiederum denke ich, man, das Essen schmeckt nach nüscht...noch mehr Gewürz ran. Da kann es dann sein, dass die anderen nen Feuerlöscher brauchen. :laugh:

Ja Flöckchen, Saures ist sowohl schlecht für die Schleimhaut und als auch schlecht für die Zähne. Die Zähne sind nicht mehr gut geschützt durch den fehlenden Speichel und leiden dann sehr. Wenn du mal Saures isst, einfach anschließend den Mund mit Wasser ausspülen.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her #8650 von pucker
Ja ein gutes Thema, danke Billi :)

Also ich bekomme dauernd offene Stellen auf der Zunge, die brennen dann wie Feuer. :evil: Kommt ganz plötzlich und ich weiß nicht immer von was :S

LG
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her #8667 von billi
Puckerchen, offene Stellen oder Aphthen , jau, kenn ich auch.
Nelke, das mit dem Abschmecken: ein echtes Problem.
Ich hab schon gar keine Lust mehr abzuschmecken, wenn ich koche, weil ich auch entweder zu scharf oder zu lasch abschmecke.

Am WE hatten wir Gäste und kleine Salzteile auf dem Tisch, so eine Packung mit 8 verschiedenen kleinen Teilchen. meine Güte, waren die scharf!
Ich hatte überhaupt nicht damit gerechnet, so ein Teil gegessen.
na danke schön: hechl, hechl, brenn, verbrannte Zunge ...
Danach hat ALLES gebrannt, was ich gegessen hab.

Sowas ist echt bescheuert, oder?
Man sollte nix essen, von dem man nicht weiß, was drin oder drauf ist ...

Flöckchen, DAS hat mir meine ZÄ zum Beispiel auch noch nie gesagt. Achja, manche kennen sich aus, manche nicht ...

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her #8672 von Nelke
Billi, stimmt, das mit dem Abschmecken ist blöd. Schön, wenn man dann noch angezählt wird, wo denn das Salz am Essen wäre. :evil: Salziges Essen geht bei mir allein vom Mund und den Lippen her und auch wegen den Nieren nicht. Meiner Meinung geht nachwürzen immer. Wegzaubern ist schlecht....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung