NEU HIER UND DOCH NICHT SO NEU

9 Jahre 9 Monate her #7422 von Problembärin
Problembärin antwortete auf NEU HIER UND DOCH NICHT SO NEU
finde ich auch. Im Übrigen kämpfe ich wie verrückt mit meinem Gewicht, obwohl ich schon 5 Jahre kein Cortison mehr nehme und eher unterdurchschnittlich Kalorien aufnehme. :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #7425 von nic
Hallo Bärin!
wie hast du das geschafft vom Cortison wegzukomen ??? Ich würde auch gerne!
Ich hatte Anfangs so einen bammel vom Cortison zuzunehmen das ich sogar abgespeckt habe :dry: Meine Arzt fand das ich das wohl gut vertrage, dabei habe ich schlicht und ergreifend HUNGER geschoben!
Inzwischen verkneife ich mir auch so das ein oder andere aber gönne mir auch was!
Ich habe mir schon überlegt das das mit dem Zunehmen und dem sich weniger bewegen (weil alles durch die Müdigkeit zur Herausforderung wird)zusammenhängen könnte!
Also ich jedenfals bewege mich weniger wenn ich so kaputt bin! Und das ja ständig trotz hochgepriesenen Cortison!
Bis dann! NIC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #7426 von nic
So und hier meine zwei HUNDEJUNGS! Die halten mich auf Trapp! Beide aus dem hiesigen Tierheim adoptiert!Und meine ganze Freude!!!!
Der dunkle ein Zwerkpinscher! der helle ein Bichon friseé
NIC
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #7431 von Monsta
Hallo Nic,

also ich nehme 20mg Cortison, aber nur Stoßweise...mein Rheumtologe meint ist besser... :dry: ich habe aber auch Probleme mit Wassereinlagerungen und keiner weiß so genau woher das kommt... :(
Müdigkeit? was ist das? :S ich habe eher das Problem, dass ich nicht schlafen kann...mein Körper sagt, hey ich will nicht mehr, aber es klappt einfach nich mit dem einschlafen, habe mir sogar schon Einschlafhilfen verschreiben lassen, doch auch die schlagen nicht an... schrecklich. Das geht oft über Tage, dass ich nicht schlafe...maximal 2 Stunden und dann bin ich wach...
hungern ist nicht gut, wo soll dein Körper denn die Kraft nehmen, die er für seinen Kampf braucht...??? :blink:

Grüße

Alles wird gut...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #7445 von nic
Hallo Monsta! das mit den wassereinlagerungen das interessiert mich sehr! Denn ich leide auch darunter! ich weiss allerdings nicht ob es vom Cortison oder direkt mit dem s-Syndrom oder mit ewas ganz anderem zu tun hat! Zur Zeit ist es ganz schlimm! kann auch nicht gut "Wasser" lassen! Gesicht ist dick und der Bauch auch angeschwollen! hast du das auch???

Das mit den ewigen Schlafstörungen kenne ich auch! Zur Zeit läuft es besser! Dieses kurze Einschlafen und dann stundenlang wachliegen. Oft habe ich allerding auch Schmerzen die mich wachwerden lassen.
Das alles schlaucht natürlich sehr.

Hat das Cortison bei dir eine "aufputschende" Wirkung ??? Wird ja so gesagt! Bei mir keinberlei Wirkung auf die Erschöpfung.
So schleppe ich mich durch den Tag! Morgens ist meine beste Zeit!
So dann wünsche ich dir eine passabele Woche und besseres Einschlafen und vor allen dingen durchschlafen! NIC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #7452 von Nelke
Hallo Nic,

diese Wasseransammlungen können schon vom Cortison kommen. Ich denke, dass das eher nicht im Zusammenhang mit dem Sjögren Syndrom steht. Achte unter Cortisontherapie auf eine salzarme Ernährung, denn Salz bindet Wasser und führt zu Ödemen.

Cortison kann sowohl eine aufputschende Wirkung haben, doch auch vollkommen das Gegenteil bewirken. Als ich mal 25 mg einnehmen musste, fühlte ich mich wie ein Hamster im Rad, war putzmunter und konnte kaum schlafen. Bei 5 mg ist das nicht so. Darunter bin ich müde wie eh und je.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.260 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung