Bin dann auch neu

  • Kalle
  • Besucher
  • Besucher
11 Jahre 2 Monate her - 11 Jahre 2 Monate her #7003 von Kalle
Kalle antwortete auf Bin dann auch neu
Aldiamed Mundgel hilf sehr gut und längeranhaltend bei Mund und Rachentrockenheit besonders in der Nacht.
Letzte Änderung: 11 Jahre 2 Monate her von Kalle.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 2 Monate her #7008 von Danni06
Danni06 antwortete auf Bin dann auch neu
Danke schön für den Tip. Ich nehme auch schon die Aldiamed Mundspülung und für nachts das Gel. Da habe ich auch gute Erfahrungen mitgemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 2 Monate her #7078 von dorchen
dorchen antwortete auf Bin dann auch neu
Hallo Danni06,

herzlich willkommen imd Forum!
Du hast ja schon reichlich Tips bekommen. Aber da ich auch ganz extrem diese Mindtrockenheitsproblematik habe, will ich nun noch meinen "Senf" dazu geben.
Leider wußte ich nicht rechtzeitig, was der fehlende Speichel den Zähnen für Schaden zufügen kann. Ich hatte vorbildliche Zähne schon aus Veranlagung, bis heute kein Loch, ABER: Mein Zahnschmelz ist komplett weg, der Zahnarzt konnte nicht mehr versiegeln, weil er dazu den Zahnschmelz hätte anrauhen müssen (mit einer ätzenden Lösung), welcher ja nicht mehr da ist. Inzwischen sind die Zähne mindestens bis zur Hälfte abgebrochen, bis auf die Backenzähne. Kaugummis kauen will ich nicht, weil ich keine ohne Aspartam kenne. Bonbons von Ricola habe ich geliebt, gern mal einen im Auto gelutscht, aber mehr als einer war auch nie möglich. Die lasse ich jetzt auch weg, da es von Ricola keine zuckerhaltigen gibt. Vor Karies habe ich keine Angst, vor Aspartam schon. Aldiamed Mundspülung nehme ich seit vielen Jahren, das Gel habe ich mal versucht, fand ich aber eklig vom Geschmack her.

Ich empfehle Dir, nach jedem säurehaltigen Lebensmittel, welches Du noch essen kannst (bei mir geht noch Apfel und Birne) den Mund zu spülen mit etwas, was die Mundflora wieder basisch macht. Ich benutze dafür Kaiser Natron, das klappt sehr gut und ist ausgesprochen günstig. Früher habe ich Apfelstückchen oder halbierte Weintrauben in Joghurt gegessen, das nimmt schon beim Essen die Säure. Nur esse ich jetzt keine Michprodukte mehr. Aber spülen mit Milch geht im Notfall auch, was ich heute getestet habe (Natron war aufgebraucht). B)

Auf keinen Fall direkt nach dem Essen die Zähne putzen, sondern nur spülen!

LG
dorchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 2 Monate her #7089 von tashina
tashina antwortete auf Bin dann auch neu
liebe dorchen, in diesem forum hat schon mal jemand darauf hingewiesen, dass patientinnen wie du einen bezahlten anspruch haben auf feststehenden zahnersatz und welchen weg du gehen musst. such doch mal ein bischen rum.
alles gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 2 Monate her #7094 von billi
billi antwortete auf Bin dann auch neu

dorchen schrieb: Auf keinen Fall direkt nach dem Essen die Zähne putzen, sondern nur spülen!

na siehste, dorchen, da warste schon vor dem Vortrag in Hannover gut informiert!!!!

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 2 Monate her #7102 von Danni06
Danni06 antwortete auf Bin dann auch neu
Danke schön auch Dir Dorchen.

Zähne putze ich nach dem Essen normalerweise nicht gleich, ich kaue meistens Kaugummi.
Säurehaltige Lebensmittel esse ich kaum noch, ab und zu mal einen Apfel, aber sonst geht ja eh nichts mehr.

Greift das Aspartam den Zahnschmelz so stark an? Das wusste ich bisher noch nicht.

LG Danni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.065 Sekunden
Powered by Kunena Forum