Wer von euch hat auch Migräne??

10 Jahre 11 Monate her #2891 von Karola
Karola antwortete auf Aw: Wer von euch hat auch Migräne??
Hallo !

Danke Pucker :)

Pitti:

Ich habe ihm gesagt das die von der Krankenkasse gesagt hätte das dass überhaupt kein Problem sei wenn er meint ich bräuchte das.
Dann habe ich ihm auch erzählt das andere KG bekommen ohne Pause.
Er meinte dann das dass nicht so stimmen würde wie die von der KK erzählt hat die Ärzte werden alle drei Monate überprüft und die müssen sich dann erklären.
Na ja was solls ich habe meine KG bekommen und nur das zählt.
Habe heute auch gleich Termine gemacht.
Wünsche allen ein schönes Wochenende :cheer:

Viele Grüße

Karola :cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 11 Monate her #2934 von bente
An alle Leidensgenossen,

möchte euch kurz( :P ) von meinem Therapieerfolg berichten.

Ich hatte über Monate verstärkt Migräne und einseitige Kopfschmerzen, mit denen ich morgens schon aufwachte.Sie waren immer einseitig und strahlten in Schläfe ,Kiefer und Ohrenregion aus.

Meine HÄ verschrieb KG,der Orthöpäde wiederwillig auch nochmal und der Orthopäde meinte die Beschwerden kämen von massiven Verspannungen im Schulter und Nackenbereich.
Ich gab auch immer meine Schmerzen im Brustwirbelbereich an, aber er ignorierte das und bestand darauf, die Ursache läge bei der HWS.
Physiotherapie brachte mir schon Erleichterung aber halt nicht durchschlagenden Erfolg.Außerdem meinte die Krankengymnastin auch ,das Hauptproblem sei die steife Brustwirbelsäule.
Als der Orthopäde mir eine Überweisung fürs MRT der HWS übergab, mit dem Beisatz das wäre sowieso ohne Befund und ein MRT der BWS würde nichts bringen, habe ich echt an meinem und dem des Orthopäden gezweifelt.

In einer Fernsehsendung sah ich einen Beitrag über Kiefergelenksbeschwerden und die Therapiemöglichkeiten . Ich erkannte mich sofort darin wieder und ging zum Zahnarzt und zum Osteopathen.

Jetzt trage ich nachts eine Zahnschiene(wird von der Krkasse komplett übernommen) und befinde mich noch in osteopath. Behandlung. Dieser sieht ebenfalls das Hauptproblem in der BWS und braucht zur Lockerung ca. 4 Sitzungen.

Seitdem habe ich ca. 80 % weniger Kopfschmerzen und es ist super !!

Aber das Beste kommt jetzt. Meine HÄ meinte gestern zu mir, das meine , Techniker Krankenkasse als einzige Krankenkasse die Osteopathie bezahlt,wenn die Notwendigkeit vom Hausarzt attestiert wird.

Da ja viele hier mit Kopfschmerzen zu tun haben wollte ich das unbedingt mitteilen. Vielleicht hilft es ja einem.

Liebe Grüße
bente

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #3460 von saphir44
ich leide schon seit jahren von zeit zu zeit unter migräne ich bin deswegen auch beim neurologen mir hilft da nix hab schon alle möglichen triptane ausprobiert,seit ich aus gesundheitlichen gründen in den wechseljahren bin,ist noch übelkeit u schwindel dazugekommen.ich werde meinen arzt mal fragen ob da ein zusammenhang mit dem sjörgren-syndrom besteht.ich wünsche dir alles liebe u vor allem gute besserung. lg saphir :lol:

positiv denken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #3464 von Karola
Karola antwortete auf Aw: Wer von euch hat auch Migräne??
Hallo Saphir !

Ich habe seit meinem 20 Lebensjahr Migräne und ich nehme Maxalt 10 mg meistens hilft es sehr gut.
Ich darf es aber nicht zu spät nehmen dann hilft es nicht mehr.
Bei jedem Wetterumschwung habe ich Migräne.
Oft kommt es bei mir aber auch vom Nacken bekomme regelmäßig KG .

Viele Grüße

Karola :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #4209 von saskia
saskia antwortete auf Aw: Wer von euch hat auch Migräne??
:sick: migräne kenn ich zu genau und hab es in starker vorm.erst flimmert alles und ich kann kaum noch kucken.DAS ist dann der zeipunkt wo ich ne tablette nehmen muss sonst helfen die nicht mehr.und dann häng ich über der kloschüssel.
da ich aber auch noch herzpatient bin und nicht alle medikamente deswegen nehmen kann war es nun schwer was geeignetes zu finden.nun hab ich ein ''altes'' mittel verschrieben bekommen was auch gut hilft.Migräne-Kranit...

migräne ist bei uns ne familienkrankheit und kann sogar schlimmer weren ..bei meinen bruder ist es so schlimm geworden das er klasterkopfweh (hoffe das kennt ihr) inzwischen hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #4222 von venice
Ich kenn das auch. Glücklicherweise hab ich es aber nicht allzu oft.
Ich leide ziemlich stark unter wetterbedingten Kopfschmerzen. Heute zum Beispiel hab ich schon recht früh was nehmen müssen. Meine verklemmte Brustwirbelsäule bringt auch sehr oft Kopfschmerz mit sich.
Leider bekomme ich diesen Wetterkopfschmerz immer nur wenn das Wetter total schön wird, das ist sehr ärgerlich.

Liebe Grüße
Venice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.279 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung