Trockene oder entzündete Augen

9 Jahre 3 Monate her #7642 von billi
ein guter väterlicher Freund von und ist verstorben ... was ansich ja schon traurig ist. Aber als ich die Familie weinen und schluchzen sah, wollten mir auch die Tränen kommen - aber sie kommen ja eben nicht.
ich hab das schon ein paarmal gehabt: alle Muskeln (oder Drüsen?) um die Augen herum und in den Augen ziehen sich zusammen und verkrampfen sich, aber da kommt ja nix.
Ich empfinde das als unglaublich anstrengend und - irgendwie schmerzhaft.
Geht euch das auch so?

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 3 Monate her #7646 von pucker
Ach Billi,
das tut mir sehr leid mit eurem Freund :(

Ich kann zwar noch weinen, ist aber auch super anstrengend, mein Kopf fühlt sich dann immer an als würde er gleich platzen.

Ich drück dich mal, liebe Grüße Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 3 Monate her #7650 von Problembärin
Problembärin antwortete auf Trockene oder entzündete Augen
Liebe Billi,
tut mir auch sehr leid. Es ist schlimm, einen lieben Menschen zu verlieren, aber das Gefühl an seinem Schmerz zu ersticken, weil man nicht weinen kann ist einfach furchtbar. Und ich erinnere noch gut, wie erlösend es war, den Tränen freien Lauf zu lassen. Jedes Mal, wenn ich an den Gräbern von Tochter und Enkeln stehe ist es von neuem auch deshalb grausam.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 3 Monate her #7700 von tashina
und? machst du das heute auch noch? bei mir hat es tatsächlich Wunder gewirkt! Leinöl deshalb wegen Omega3 -dazu schrieb ich ja schon mal ausführlich) anfangs nahm ich noch Omega3 kapseln, weiß jetzt aber, dass sie krebseregende Stoffe beinhalten, jetzt nehme ich tgl ein EL Leinöl (BIO!!) vermischt in (Soja)Joghurt und bin gut versorgt und meinen Augen hilft es (bis jetzt jedenfalls)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #7705 von Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 3 Monate her #7739 von Sandy
Liebe ebenfalls Betroffene!
die augentrockenheit hat bei mit leicht vermutlich vor ca 3 Jahren begonnen. 2012 hatte ich immer wieder Hornhauterosionen und seit Novenber 2012 habe ich Schirmer-test 0 und tropfe alle 3-5 Minuten. Immunglobulininfussionen und resochin (wie Quensyl) haben bis jetzt nichts geholfen. gibt es unter euch jemanden, bei dem sich die Lage wieder gebessert hat?
lg
Sandy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.240 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung