Trockene oder entzündete Augen

9 Jahre 10 Monate her #5802 von Lola
Hallo Pitti,
hallo Ihr Lieben,

schön, dass Du neue Tropfen gefunden hast und vor allem, dass die Verträglichkeit gut ist! Ich kenne beide, habe im Laufe der Zeit leider eine Art Sensibilität gegenüber Hyaluronsäure entwickelt. Das brennt, habe aber die Erfahrung, dass man manche Präparate - nach einer gewissen Zeit Abstinenz - wieder verträgt. Ich lege die also brav (in Kühlschrank) weg und hole nach einigen Monaten wieder raus...(Edos halten lange). Manchmal geht das wieder.

Was macht Ihr mit den angebrochenen Sachen? Also Hylogel z.b.? Zu schade zum wegwerfen! Und mit den Edos, die nicht vertragen werden? Könnte man nicht eine Art Tausch-Börse einrichten? :laugh: Tropfen haben wir ja genug in den Schränken.

Eine Andere Frage:

Wie kommt ihr mit der Menge in den Edos klar??b? Ich finde z.B. dass die meisten Hersteller zu VIEL in die EDOS abfüllen, ich verbrauche z.B. bei einer Anwendung nicht 1 EDO von Vidisic. Soviel Gel paßt in kein Auge, nichtmal in zwei :laugh: Das sind - glaube ich - 0,6 ml drin.

Meine Meinung hierzu ist: die Hersteller könnten die Menge in den EDOS reduzieren. Man soll die doch nicht wiederverwenden. Aber so werfe ich meistens die Hälfte weg!!!!

Wie handhabt Ihr das? Wie kommt Ihr mit der Menge zurecht?

Freue mich über Feedback
Gruß
Lola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 10 Monate her #5805 von Boba
Hallo Lola,
seit Jahren benutze ich die EDOs und verwende diese mehrmals, d.h. ich bekomme ca.3 Anwendungen aus 1 Ampulle. Bisher habe ich dies wunderbar vertragen. MAn darf sie halt nicht länger geöffnet liegenlassen, aber ich habe sie schon oft am nächsten TAg noch benutzt und das ohne Probleme. Die Pharmafirmen müssen sich mit der Empfehlung absichern (so wie mit allen Medis), aber halten tun sie bestimmt länger. Natürlich muss jeder selber wissen, ob er sich darauf einlässt. Ich jedenfalls fahre sehr gut damit, sonst wäre mir das GAnze auch viel zu teuer....
Alles Gute für Dich
Boba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 10 Monate her #5806 von billi
*lach - giggel - hechl*
Dateianhang:

da hab ich jetzt die ganze Zeit überlegt was EDOs sind... *vor Kopp klatsche*
na, aber beim letzten Beitrag von Boba is der Knoten in meinem Hirn geplatzt... *giggel*

jedenfalls: ja, ich verwende die EDOs auch länger als nur einmal.
Na klar ist da zuviel drin. Aber mein mir angeborener Geiz würde nie-nich erlauben die Hälfte Tropfen wegzuwerfen (wie war ich sauer, als ich letztens eine ganzes Fläschchen AT verloren habe... :angry: ) , deshalb nehme ich sie tatsächlich auch über einen ganzen tag verteilt und manchmal auch noch am nächsten Tag. dann kommt es eigentlich ganz gut hin.
Für unterwegs hab ich mir jetzt deshalb angewöhnt, die Fläschchen mitzuschleppen, weil man die EDOs ja nicht sauber wieder verschließen kann.

Danke für diesen lach-flash am Nachmittag!!!
billi :lol:

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 10 Monate her #5807 von Lola
Hab ich gelacht, billi!! Danke für die lustigen Zeilen. Schön, dass Du als Sjögrenikerin nicht mehr genau weißt, was EDOS sind :laugh: :laugh:
Aber dann zündete der Kopf, gut so! Auf uns ist Verlaß.

Hm..die Idee, die EDOS nicht mitzuschleppen, ist toll. Aber ich verwende keine anderen Sachen. Ohne Konservierungsmittel gibt es nicht so viel in Fläschchen, oder hast Du da news für mich? Kenne die ganzen Sachen von Hylocomod etc., die haben keine K-Stoffe, praktische Fläschchen für unterwegs. Ansonsten Optive. mehr weiß auch nicht ohne K-Stoffe.

Ich habe nur EDOS in der Benutzung, Visine intensiv (praktisch, das verschließbar), aber der Rest? Celluvisc nicht, Vidisic nicht. Kann man nur verwenden, wenn man zuhause ist..bin ich aber nicht immer, bzw. am wenigstens!! Tagsüber weg! Deswegen jaule ich doch so wegen der Größe der EDOS..!!
LG
Lola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 10 Monate her #5815 von billi
;)
also, ganz ehrlich: mir tun immer dir Euphrasia-AT von Weleda gut.
Die gibts im Fläschchen.
Sind auch ohne Kons.stoffe.
Und: die Tülle (oder wie soll man da sagen?) ist aus Gunmmi, und da hab ich keine Angst, dass ich sie mir versehentlich ins Auge ramme, wenns z.B. im Auto so schaukelt und ich tropfen muss... Nachts nehme ich Bepanthen Augensalbe, und tags sonst wechselweise Hylocommod oder jetzt Hylo parin.
Als nächstes will ich mal versuchen mir Hylo Gel aufschreiben zu lassen, das soll ja wohl erstattet werden...
LG
billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 10 Monate her #5818 von Boba
Hallo Lola,
ich schleppe die EDOS immer mit, weil auch ich viel unterwegs bin. Das ist kein Problem, da ich die angebrochenen Ampullen meistens in ein kleines Etui oder Täschenchen stecke. Dann kann man sie duerchaus wieder verwenden. So mache ich es schon seit JAhren und es geht prima so.
Alles Gute für Dich
Boba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.262 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung