Trockene oder entzündete Augen

10 Jahre 3 Monate her #3677 von bente
Hallo Nabucco, Nelke, Sternfieber und Schneeflocke

Ich nehme seit einigen Wochen Celluvisc-Gel, die sind auch ohne Konservierungsstoffe und in Einzeldosierungen. Die sind Balsam für meine Augen haben aber den Nachteil , das man anfangs verschwommen sieht und man trotz Rezept noch dazu zahlen muß.

Habe letzte Woche vermehrt trockene Augen gehabt und ich Schlaufuchs dachte noch nimmste dazu Siccaprotect AT sparst du was und du kannst sofort weiterarbeiten. Ich wunderte mich nur, das meine Augen trotz sehr häufigem Tropfen immer trockener wurden... Dann hab ich mal in Nelkes Konservierungsstoffliste geguckt und
sehe das in Siccaprotect tatsächlich Benzo.... als Konservierungsstoff enthalten istmit all seinen netten Nebenwirkungen.
Werde mir jetzt doch noch mal Hylo-commod verschreiben lassen, obwohl mir das alleine nicht reicht.

Vielen Dank euch allen
LG bente
Folgende Benutzer bedankten sich: Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #3683 von billi
bente, schlag ein! *patsch*
nachdem hier einige von siccaprotect erzählt hatten, hab ich -ebenfalls ein Schlaufuchs :laugh: - mir die auch in der INet-Apotheke bestellt. Und mir gings wie dir: mit den Konservierungsmitteln drin hatte ich nicht gerechnet, zumal ich bei der Beschreibung der Apotheke das überlesen hatte. Oder haben sies gar nicht geschrieben? Kann auch sein... *gucken muss*
Jedenfalls stehen jetzt hier zwei Flaschen siccaprotect rum. Falls die jemand will?! sind aber mit Kons.mitteln...

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #3696 von Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #3699 von billi
Hei, cool, Nelke!
ich bin echt ein Dummvogel was das Suchen im INet angeht...
Danke! ;)

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #3804 von bente
Hallo zusammen,
hab mal eine Frage zur Zuzahlung.

Habe von meier Augenärztin ein Rezept über Doppelpackung Hylo-comod erhalten. Die Diagnose: Sjoegren Syndrom ist auch darunter vermerkt.

In der Apotheke sagt man mir das ist keine Kassenleistung.
Wie ist das bei euch? Zahlt ihr dazu?

Zahlt ihr Rezeptgebühr dafür?
Habt ihr Euch schon mit eurer Krankenkasse in Verbindung gesetzt zwecks Kostenübernahme bei den vielen Augentropfen?

Lg bente

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #3805 von Nelke
Hallo bente,

Hylo Comod gehört nicht zu den verordnungsfähigen Augentropfen. Sie stehen nicht in der OTC-Ausnahme-Liste. Viele Tropfen sind mittlerweile nicht mehr apothekenpflichtig und daher sind sie nicht verordnungsfähig.



LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.261 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung