Buchtipps

10 Jahre 6 Monate her - 10 Jahre 6 Monate her #1872 von Nelke
Buchtipps wurde erstellt von Nelke
Hallo in die Runde, :)

ich hab zwei Buchtipps für euch.

Das folgende Buch habe ich bereits zu Hause und gelesen.
Für Patienten, die ihre Diagnose erst erhalten haben und nicht wissen, was ihre Erkrankung bedeutet, ist das Buch durchaus empfehlenswert und hilfreich. Es ist einfach geschrieben und leicht verständlich.

Kollagenosen
Autoren: Dr. Stefanie Reich, Prof. Dr. Peter Altmeyer, Jun.-Prof. Dr. Alexander Kreuter
Reihe: Medizin
192 Seiten, br.
Verlag: W3L GmbH
ISBN: 978-3-937137-97-1
Preis: 29,90 €

Am Mittwoch hole ich mir ein neues Buch in der Buchhandlung ab und bin darauf schon sehr gespannt. Eine Freundin findet es sehr empfehlenswert.

Leben mit Kollagenosen und Vaskulitiden
Ein Ratgeber für Patienten
Oliver Witzke/Uwe Heemann
W. Zuckschwerdt Verlag GmbH München 2007
ISBN 978-3-88603-911-1
Euro 19,90

Viele Grüße
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #1876 von anja
anja antwortete auf Aw: Buchtipps
Guten Morgen an alle,

auch ich habe einen Buchtipp:

Sjögren-Syndrom
Ein Lehrbuch für Patienten, Ärzte und Co-Therapeuten
von Christian Tomiak 2. überarbeitete Auflage
Selbsthilfe SS

Den Ordner habe ich mir als erstes nach der Diagnose bestellt. Sehr interessant und verständlich.

Gruß Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #1878 von Karola
Karola antwortete auf Aw: Buchtipps
Hallo Nelke :)

Super Buchtip das zweite habe ich mir gerade bestellt,hört sich gut an.
Endlich mal ein Buch in deutsch.
Das Buch bzw den Ordner von Dr Tomiak habe ich auch kann ich jedem nur empfehlen.

Viele Grüße

Karola :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her #1889 von billi
billi antwortete auf Aw: Buchtipps
Hi, ihr!
Den zweiten Buchtipp hab ich hier auch stehen. da muss man sich schon Zeit nehmen sich rein zu lesen - sehr interessant, ob hilfreich, naja, kommt drauf an, auf welchem medizinischen Niveau man denken kann. (Nelke kann das ja sehr gut, wie wir bereits gelesen haben ;) )
Tw sollte man ein Fremdwörterbuch o.Ä. bereit halten...

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 6 Monate her - 5 Jahre 6 Monate her #1900 von Nelke
Nelke antwortete auf Aw: Buchtipps
Hallo,

ich habe in dem neuen Buch, "Leben mit Kollagenosen und Vaskulitiden", mal quer gelesen. Das Buch ist sehr patientenfreundlich geschrieben und es wird auch nicht mit übermäßig vielen Fachwörtern hantiert. Ein Fremdwörterbuch ist nicht zwingend notwendig. ;)

In dem Buch werden auch eine Reihe von Medikamenten erklärt. Es gibt auch viele Tipps zu Verhaltensregeln.

Alles in Allem ist es wirklich empfehlenswert.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #2800 von billi
billi antwortete auf Aw: Buchtipps
Ich habe bei meiner Osteopathin ein Buch liegen sehen:

Dr. Ich
Wie mündige Patienten sich im Medizinbetrieb behaupten und die optimale Behandlung finden

von Georg Francken

Ich hab es mir bei Amazon mal anzeigen lassen, da kann man bei "Blick ins Buch" ein bisschen drin lesen.
Hört sich ganz gut an, beschreibt das, was wir auch immer sagen: selbstbewusst bleiben, Chekliste für den Arztbesuch schreiben etc etc...
Besitzt das jemand von euch?
Ich weiß noch nicht, ob ich's mir zulegen will...

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung