Kankenhauszusatzversicherung

11 Jahre 1 Monat her #1058 von Bea
Kankenhauszusatzversicherung wurde erstellt von Bea
Hallo Ihr Lieben,

viele Jahre hatte ich eine Zusatzversicherung für die stationäre Unterbringung im 2-Bett-Zimmer und Chefarzt-Behandlung, die ich kündigte, weil ich nie krank war. Dann kam vor 7 Jahren SS. Zusätzlich hatte ich noch eine spontane Karotisdissektion, die verheilt ist und zu hohen Blutdruck, der aber sehr gut eingestellt ist. Seit 4 Jahren war ich nicht mehr im Krankenhaus, bekomme für das SS nur Basistherapie. Ich bin 47 Jahre alt und mir geht es sehr gut. Ich treibe regelmäßig Sport, meine Blutwerte sind super. Trotzdem schließt keine Versicherung mehr einen neuen Vertrag über die stationäre Unterbringung ab. Die Allianz-Vertretung, bei der ich seit fast 35 Jahren Kunde bin, hat mir gemailt: Weichteilrheuma ist das "Aus" für jede Zusatzversicherung".
Hat da jemand Erfahrungen, gibt es doch noch eine Versicherung, bei der ich es versuchen könnte?

Danke und Grüße

Bea
:(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung