Bromhexin

9 Jahre 5 Monate her #7972 von Nelke
Bromhexin wurde erstellt von Nelke
Hallo,

mein Rheumatologe hatte erst wieder eine Fortbildung, in der die gute Wirkung von Bromhexin auf die Trockenheit erwähnt wurde.

Wie ich im Netz las, soll sich das positiv auf die Mundtrockenheit und Tränensekretion auswirken. Außerdem ist Bromhexin verträglicher als Salagen.

Da dachte ich mir, dass ich's mal ausprobiere. Erst mit Tropfen, die ich nicht gut vertrug. Jetzt nehme ich die Tabletten. Hmmm, ich würde sagen, dass sie einen kleinen Effekt auf die Mundtrockenheit haben.

Hat von euch schon jemand Bromhexin Tropfen oder Tabletten ausprobiert? Wie sind die Erfahrungen?

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 5 Monate her #7977 von bela164
bela164 antwortete auf Bromhexin
Hallo Nelke,
mein Rheumatologe hatte mir auch Bromhexin empfohlen. Bei mir hatte es leider keinerlei Wirkung. Salagen vertrage ich nicht gut, also muss ich irgendwie so klarkommen. Aber ist doch schön, wenn es bei dir wenigstens etwas bewirkt.
LG von Bela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 5 Monate her #7978 von Nelke
Nelke antwortete auf Bromhexin
Bela, ich danke dir für deine Rückmeldung.

Ich werde in einigen Wochen das Bromhexin absetzen um zu sehen, ob es wirklich einen Effekt hat. Manchmal kann ja auch der Glaube Berge versetzen.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 5 Monate her #8027 von sternfieber
sternfieber antwortete auf Bromhexin
Hallo Nelke!

Ich habe das Bromhexin als Tabletten getestet. Von Februar bis jetzt. Also in der Nacht fand ich das recht hilfreich, da der Schleim besser abtransportiert wurde. Am Tag eher störend.....meine Trockenheit im Mund hat sich damit nicht verbessert. Zur Zeit nutze ich das Bromhexin nicht. Mein Rheumadoc hat da eine neutrale Meinung zu .....kann man....muss man aber nicht....na ja....

Lieben Gruß

sternfieber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 5 Monate her #8028 von Nelke
Nelke antwortete auf Bromhexin
Hallo Sternfieber,

ich danke dir für deine Antwort.

Ja, ich empfinde es wie du, dass der Schleim besser abtransportiert wird, weil er nicht mehr so zäh ist.
Ich teste mal noch ein wenig vor mich her. :laugh:

Lieben Gruß und ein schönes WE!
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #8670 von Nelke
Nelke antwortete auf Bromhexin
Das Bromhexin werde ich weiterhin bei Bedarf einnehmen. Ich habe festgestellt, dass es mir doch etwas hilft und der Mund nicht ganz so "staubig" ist.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.261 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung