zwei schmerzhafte Knoten im Nacken: Lymphknoten?

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #7843 von Dina
Hallo,

ich habe seit gestern zwei Knoten/Kugeln/Beulen wie auch immer im Nacken neben der Wirbelsäule sitzen.
Diese tuen auf Druck weh und auch, wenn ich meinen Nacken strecke merke ich sie.
Letzte Woche hatte ich mal hinter dem Ohr zum Kiefer hin auch eine leicht angeschwollene Lymphe und nun diese zwei Dinger.
Ich bin jetzt doch recht verunsichert.
Ich habe seit Wochen auch starke Kopfschmerzen. Sogar mal eine richtige Kopfschmerz-Attacke bekommen gehabt.

Kennt ihr sowas auch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bacco
  • Besucher
  • Besucher
11 Jahre 1 Monat her #7846 von bacco
Hey Dina!
Mit geschwollenen Lymphen hatte ich auch schon
zu tun. Einmal ganz schlimm hinterm Ohr - da hatte ich ein *Riesenei* bis zum vorderen Halsbereich, und lauter Knötchen unter den Armen.
Hatte voll die Panik, das das irgendwelche Geschwulste sind.
Aber ich bin dann gleich zum Arzt, der hat Blut abgenommen (war dann eine Infektion) und dann hab ich Antibiotika bekommen.
Nach ner Woche war alles wieder gut. :)
Geh lieber rechtzeitig - je eher gibt's Linderung- ich weiß, wie weh das tut :(
Gute Besserung!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #7856 von pucker
Dina,
wenn ich jetzt deine Schilderung noch mal lese, ich hatte mal so eine "Kugel" links am Hals. Sie rutschte dann eins Morgens direkt in die Mitte vom Hals. Wurde dann operiert, stellte sich als gutartige Zyste heraus.
Aber die tat nicht weh.

Ich würde es abklären lassen, wie gesagt, die Kopfschmerzen hören sich komisch an.

Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #7882 von Jutta
Hallo, Dina!
Zunächst einmal: Mach Dich bitte nicht verrückt. Ich weiß, so etwas sagt sich leicht dahin, aber ich weiß, wovon ich schreibe. Hatte 2007 und 2008 jeweils eine Lymphdrüsen-OP. 2008 wurde mir fast die gesamte Ohrspeicheldrüse entfernt. Ich hatte in der Wange einen harten kugelkrunden Knoten, den man auch gesehen hat. Die OP´s erfogten beide als Vorsichtsmaßnahme und das Ergebenis war gutartig.
Meine Knoten haben gar nicht weh getan. Und mein Onkologe meint sogar, dass schmerzende Knoten kein Anzeichen für etwas Böses sind.
Dann kommt noch dazu, dass bei Sjögren bzw. Lupus geschwollenen Lymphdrüsen "normal" (hört sich blöd an) sind. Ich habe bei meinem letzten Ultraschall auch wieder erfahren, dass ich im Halsbereich ganz große Lymphknoten habe, aber die kann ich nicht tasten, sie liegen innen.
Auf jeden Fall solltest Du zu Deiner eigenen Beruhigung zum Arzt gehen und lass lieber einen Knoten entfernen, wenn der Arzt dazu rät. Es kann aber auch sein, dass es bei Dir einfach nur Muskelverhärtungen durch Verspannungen im Nacken sind. Das tastet man auch oft als Knoten.
Halte uns bitte auf dem laufenden, mich interessiert das wirklich sehr.

Ein Freund ist einer, der kommt, wenn andere gehen.
[img

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #7900 von Nelke
Hallo Dina,

ich habe seit letztem Jahr mehrere geschwollene Lymphknoten im Halsbereich und in den Ohrspeicheldrüsen. Vor dem ersten Ultraschall im Januar war ich sehr aufgeregt und unruhig. Im April war dann die nächste Kontrolle. Die Radiologin erklärte mir auch, dass ständig geschwollene Lymphknoten zum Gesamtpaket Sjögren gehören. Kontrolliert werden muss das schon regelmäßig wegen des erhöhten Lymphomrisikos.
Manchmal sind die Dinger unangenehm, weil ich so ein Fremdkörpergefühl spüre.

Wie Jutta erwähnt, solltest du das abklären lassen, damit du beruhigt bist.
Es kann, wie sie schreibt, sich gerade im Nackenbereich auch um Verspannungen handeln.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #7917 von Dina
Hallo,
Ich möchte mich bei euch bedanken für euren Zuspruch.
Ich gesteh ich bin nicht beunruhigt wegen den Dingern.
Im Moment nerven mich meine Schmerzen arg. Aber ich weiß ja woher der vermehrte Widerstand meines Körpers her kommt. Ich arbeite einfach zuviel und habe viele Sorgen :(
In der Hoffnung das die Arbeit zum Sommer weniger wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.063 Sekunden
Powered by Kunena Forum