Erfahrung mit MTX

6 Jahre 5 Monate her #11051 von Mareike
Erfahrung mit MTX wurde erstellt von Mareike
Hallo,
ich bin neu hier. Die Diagnose Sjögren wurde mir im Dezember gestellt. Das war ein ziemlicher Schock.
Meine Rheumatologin hat mir jetzt eine Therapie mit MTX verordnet. Habe schon eine Spritze genommen und vertrage sie ganz gut. Aufgrund von einer andauernden entündung der einen Ohrspeichedrüse muß ich gerade pausieren (schon das 3. Antibiotika diesen Monat :-( ).
Ich wollte mal hören ob jemand von euch diese Therapie schon gemacht hat und wie sie half. Im schnitt habe ich seit letzten Oktober alle 6 Wochen eine entzündung der Ohrspeichldrüse einmal schon mit Absezbildung und für die Arbeit ist es nicht gerade toll ständig Krankeschrieben zu sein.
Danke schonmal an die die Antworten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung