Sjögrensyndrom u. AV Block III Gr. beim Kind

14 Jahre 9 Monate her #16 von Heidelore Stender
Sjögrensyndrom u. AV Block III Gr. beim Kind wurde erstellt von Heidelore Stender
Guten Tag,
ich bin durch Zufall auf die informative und gut gemachte Seite über das Sjögrensyndrom gestoßen.
Mit Interesse laß ich, das es bekannt ist, das man bei dieser Erkrankung in der Schwangerschaft mit einem AV Block des Kindes rechnen muß.
1988 habe ich als Spätgebärende (38) einen Sohn geboren.
Unser Sohn hat einen AV Block III Grades und bekam
mit 8 Monaten den ersten Schrittmacher implantiert.
Mit 37 Jahren wurden bei mir erstmals positive Rheumawerte festgestellt. Ich hatte keinerlei Beschwerden.
Nun zu meiner eigentlichen Frage: Seit wann ist bekannt,
dass bei einer Sjögrenerkrankung in der Schwangerschaft das Kind eine Herzerkrankung haben kann?
Unser damaliges Nachfragen mit Hinweis auf die Erkrankung und einen eventuellen Zusammenhang auf die Erkrankung unseres Sohnes konnte man nicht beantworten.
Wie häufig kommt es vor, das Kinder in diesem Zusammenhang einen AV Block haben?
Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich im Voraus.
Mit freundlichem Gruß
H. Stender

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 8 Monate her #27 von Dr. Tomiak
Liebe Fr. Stender,
der Zusammenhang ist seit langem unter Experten bekannt, bei Gynäkologen eher nicht. Heute wird manchmal nach Antikörpern gesucht, wenn ein Herzblock beim Kind auftritt. Die Zahlen zur Häufigkeit sind sehr unterschiedlich. Eine Experte beziffert die Zahl auf 12% beim ersten und bis zu 20% beim zweiten Kind, wenn das erste bereits einen Herzblock hatte.
Herzliche Grüße
Ch. Tomiak<br><br>Beitrag ge&auml;ndert von: Dr. Tomiak, am: 31.08.2007 19:17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 8 Monate her #32 von ssnachweis
ich habe ende mai eine wunschvolle tochter mit einem av block III geboren. Das sjörgren syndrom bzw die ro und ss antikörper wurden daraufhin bei mir getestet. meine kleine jette wurde bereits mit vier tagen operiert und hat einen schrittmacher bekommen. leider verheilte sie wunde nicht und mti zwei monaten war eine op nötigs. sie erholte sich gut. aber irgendwas ist im krankenhaus schief gelaufen. sie bekam fieber. dann ne sepsis. und vor drei wochen ist unsere geliebte tochter gestorben.
wir sind sehr sehr traurig.
wie geht es deinem sohn heute?
Wir haben große angst, dass auch ein weiteres kind mit einem av block geboren wird. wir wissen zwar von unserem rheumatologen (laut dem ich voll gesund bin und \&quot;NUR\&quot; die blöden Werte in mir trage), dass wir in einer weiteren SSW Cortison frühzeitig nehmen müssen.
Bekam ich bei der letzten Schwangerschaft erst ab der 30ssw, weil s nicht früher bekannt war, aber da war der av block III ja schon da.
Weißt du darüber mehr?

Lg trauernde Mama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Dr. Tomiak
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung