Quensyl wirkt nicht mehr ?

  • Karola
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
11 Jahre 10 Monate her #5770 von Karola
Quensyl wirkt nicht mehr ? wurde erstellt von Karola
Hallo :)

Seit einiger Zeit habe ich das Gefühl das das Quensyl bei mir nicht mehr wirkt obwohl ich ja nicht weiß wie es ohne wäre.
Die letzten Wochen bestehen nur noch aus Schmerzen aber es ist kein Schub.
Dann bin ich so platt jede Kleinigkeit im Haushalt ist ein Kraftakt.
Meine Hände sind oft richtig steif und ich habe schon Probleme eine Wasserflasche auf zu machen.
Am liebsten würde ich den ganzen Tag nur in der Couch sitzen aber das ist ja auch nicht gut.
Deshalb habe ich überlegt ob es sein könnte das dass Quensyl nicht mehr hilft.
Was meint ihr dazu ?
Habe mir schon einen Termin bei meinem Arzt gemacht.

Viele Grüße

Karola :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 10 Monate her #5778 von Lola
Hallo Karola,

ich hatte das Quensyl über 10 Monate lang eingenommen. Es hatte bei mir leider keinerlei Wirkung gezeigt. Ich war weiterhin müde, hatte Schmerzen. Hinzu kamen dann noch einige Nebenwirkungen. Daher beendete ich nach Abstimmung mit dem Rheumatologen die Einnahme nach fast 1 Jahr.

Besprich das mit Deinem Rheumatologen, er wird da bestimmt eine Lösung finden, bis dahin: alles Gute und viele Grüße

Lola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karola
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
11 Jahre 10 Monate her #5882 von Karola
Karola antwortete auf Aw: Quensyl wirkt nicht mehr ?
Hallo !

Habe heute meinem Arzt gesagt das ich das Gefühl habe das dass Quensyl nicht mehr so wirkt wie früher.
Jetzt will er die Basistherapie ab Oktober umstellen auf ein Antibiotika das gegen Entzündungen helfen soll.
Nimmt einer von euch ein Antibiotika als Basistherapie ?
Habe leider den Namen vergessen.
Wenn das nichts bringt gibt es noch ein Krebsmittel ?
Was nehmt ihr denn so ?

Viele Grüße

Karola :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 10 Monate her #5884 von anja
Moin Karola,

meine Basistherapie besteht aus MTX, Quensyl und Kortison. Mtx muß ich wöchentlich spritzen.
Bin mal gespannt, was bei Dir eingesetzt wird??!!

Gruß Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 10 Monate her #5885 von bossbaer
Hallo!

Ich erhalte seit 3 Tagen Risochin als Basistherapie. Das soll stärker sein als das Quensyl, ich nehme morgens auch nur eine Tablette, Quensyl wären morgens und abends je 1 Tablette gewesen..

Ob das wirkt kann ich (noch) nicht sagen, aber die Spritzen in die Schulter (mit Cortison) helfen zum Glück und sie sind fast weg.

LG Christine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 9 Monate her #5993 von patti
hallo, ich nehme auch seit Anfang des Jahres Cortison und Quensyl als Basis,
die Dosierungen wurden schon öfter umgestellt,
aber ich habe auch das Gefühl,
das sich bei mir nicht wirklich was tut.
Vor 2 Tagen kam noch Flupigil und Fluoxetin dazu,
ich werde mal abwarten, ob sich dadurch was tut,
kenne das aber leider genau so gut wie du mir den Schmerzen und zweifel zwischendurch an meinem Verstand, :side:
da sich nix tut und man sich permanent in so einem Zustand bewegt.
Hab es auch vom Schultergelenk, bis in die Fingerspitzen inklusive Krämpfe und Muskelschmerzen
und kann auch kaum etwas öffnen, oder festhalten..

"schön" zu lesen,
das es auch anderen so geht und ich hierrüber erfahre,
das eben auch andere Betroffene mit fast den selben Symptomen zu kämpfen haben
:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden
Powered by Kunena Forum