Erfahrung aus mehreren Teleskopkronen bzw. Implant

8 Jahre 6 Monate her #6684 von bela164
Liebe Schneeflocke,
das ist ja interessant, da werde ich mich mal mit beschäftigen. Ich habe schon ca. 15 Jahre Sjögren, aber dass viele meiner Zahnprobleme damit zu tun haben könnten, habe ich erst seit kurzem erfahren. Ich dachte immer, ich habe halt schlechte Zähne. Aber da werde ich meinen Zahnarzt mal mit konfrontieren, mal sehn, was er sagt.
Danke für deine Information!
LG, Bela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #6712 von lisbeth
Liebe Helena,
du fragst nach der KK. Ich bin privat versichert, aber
soviel ich weiß, würde die gesetzliche die implantisierung übernehmen - vorausgesetzt, es gibt
null gebiß mehr. ansonsten ist es immer teuer.
bin demnächst zur neuen diagnostik bei meinem za, werde
mich erkundigen nach den konkreten bedingungen.
neue diagnostik: weil im unterkiefer eins der zwei
implantate nach langem rauszögern gezogen werden musste
und der ganze salat an nur einem hängt.
da ich aber noch "in der öffentlichkeit" arbeite, brauche ich für die letzten jahre vor der rente wenigstens ein nicht klapperndes teil. und man will nun über röntgen sehen, inwieweit noch neue implantate
möglich sind.
Ja, das ist schon ein abbau, aber ich möchte keine
angst machen. eher mut, denn es lebt sich damit immer noch ganz gut. Sicher resultiert diese
gebißbiografie aus der unkenntnis der z-ärzte + andere ärzte, sonst hätte man viel strategischer die zahn-
vorerkrankungen angehen können.
herzliche grüße,
lisbeth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung