Selbsthilfegruppe, soziale Beratung

9 Jahre 8 Monate her #7091 von tashina
hallo ihr lieben, da es ja mehrere betrifft, auch in berlin, möchte ich gern erzählen, dass ich morgen ein beratungsgespräch habe bei einer sozialen beratungsstelle über die Rheuma-Liega. dort kann ich mal alle fragen los werden, wie zum bsp. wie der werdegang ist, wenn man einen behinderungsgrad beantragen will, wie hoch die chancen sind, wie es dann weiter geht mit erwerbsminderungsrente, aber auch viele andere fragen, die mich quälen. ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich so darüber. noch mehr freue ich mich, dass ich von dieser Dame auch eine selbsthilfegruppe genannt bekommen habe in meinem kietz (ich muss nur noch anrufen) dann habe ich monatlich ein treffen mit betroffenen! was für ein lcihtblick! auch dort werde ich nochmal alle fragen los.
damit wollte ich allen mut machen, die auch noch keine ähnliche hilfe haben.
viel glück!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 8 Monate her #7111 von pucker
Hey das hört sich doch prima an :)
So eine Selbsthilfegruppe hier bei uns wäre schon toll, würde ich auch sofort hingehen. Ich beneide dich, seufz :)
Hoffe dein Termin war gut und die konntest alle Fragen loswerden und lässt uns an den Antworten teilhaben ;)
Schöne Grüße
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 8 Monate her #7119 von billi
Pucker, wenns das hier gäbe, wär ich auch dabei!!!

Hier am A**** der Welt gibt es zwar viele Rheuma-Kranke, aber jeder hat seine eigene "Unterabteilung"...

Ich hoffe, dein Termin war ein Erfolg, Tashina!

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 8 Monate her #7145 von tashina
Hallo Pucker, hallo Billi, die Vorbereitungen laufen noch, das Beratungsgespräch fand nicht statt, hatte eine falsche Hausnummer bekommen und deshalb nicht gefunden. Der Termin der SHG am 22. fällt aus und die Telefonnummer dafür war auch falsch, habe die richtige erst heute bekommen. Ich werde euch aber auf jeden Fall teilhaben lassen, schon, um euch zu motivieren, vielleicht selbst eine SHG zu gründen, wenn es bei euch keine gibt. Anlaufstellen wären vielleicht rheumatische Arztpraxen?
schönes Wochenende und bis bald!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 8 Monate her #7146 von Problembärin
Problembärin antwortete auf Selbsthilfegruppe, soziale Beratung
Hallo Tashina, daran habe ich natürlich auch großes Interesse, zumal ich in Berlin wohne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 8 Monate her #7147 von tashina
ja, tut mir sehr leid !!!!, ich habe natürlich auch ganz doll an dich dabei gedacht und es bedauert, deine telefonnummer nicht zu haben, wollte gern mit dir zusammen zum Beratungsgespräch. war aber gut so, die hausnummer hat nicht gestimmt, so konnte ich es nicht finden. mir ging es nicht so gut, konnte somit auch nicht schreiben. hier im Forum kann ich auch schon wieder nicht privat an dich schreiben, auf der rechten seite ist nicht mehr das fenster mit der Benutzerliste.
übers internet sollen wir nicht die SHG bekannt geben, nur telefonisch. schreib mir mal bitte privat, dann gebe ich dir meine private email adresse, denn dann kann ich ja auf antworten gehen. muss schluss machen, schwächel gar sehr...bis bald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.248 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung