Trockene oder entzündete Augen

10 Jahre 7 Monate her - 10 Jahre 7 Monate her #2497 von Madel_Sj1
Madel_Sj1 antwortete auf Aw: Trockene oder entzündete Augen
Huhu
mir hilft Vidisic Augengel (bekomme es sogar auf Rezept von meinem Augenarzt) muss da nur 1,81 Euro Zuzahlen, da dies der Betrag ist den die Kasse nicht bezahlt.

Die Arthelak Tropfen von dem Hersteller der auch Vidisic herstellt brennen bei mir, d.h. ich kann sie nur im wechsel mit Wala bzw. Weleda Euphrasia Tropfen nehmen.

Weis jemand ob man Hylo Commod auch verschreiben lassen kann ??

Suche noch Tipps zu guten Augentropfen, damit ich die mal Probieren kann.

Bin froh durch dieses Forum auf einen Speichelersatz gekommen zu sein, der mich nicht durch den störenden Geschmack zum Brechreiz bringt :sick: :sick: , hatte voher ein Gel das hat scheusslich geschmeckt .

Nehme gegen mein trockenen Mund : Salvia Natura Mundspray, dies schmeckt gut nach Zitrone

Ciao Eure Madeleine G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 7 Monate her - 10 Jahre 7 Monate her #2498 von Nelke
Hallo Madeleine,

Hylo Comod verwende ich. Die Tropfen sind nicht erstattungsfähig, sprich können nicht zu lasten der GKV verschrieben werden.

Vidisic bekomme ich auch auf Kassenrezept. Muss aber die normalen 5,-€ Rezeptgebühr + die Differenz zum Festbetrag zuzahlen.

Schau doch mal in die Gelbe Liste. Auf der Seite gelbe-liste.de kann man nachforschen, welche Medikamente Arzneimittel bzw. Medizinprodukte sind und welche verordnet werden dürfen. Einfach den gesuchten Begriff oben in die Suche eingeben.
Unter Tropfen, die von der KK gezahlt werden steht dieser Vers:

Anlage I, 41. Synthetische Tränenflüssigkeit
Synthetische Tränenflüssigkeit bei Autoimmun-Erkrankungen (Sjögren-Syndrom mit deutlichen Funktionsstörungen [trockenes Auge Grad 2],Epidermolysis bullosa, okuläres Pemphigoid), Fehlen oder Schädigung der Tränendrüse, Fazialisparese oder bei Lagophthalmus. Quelle:http://www.gelbe-liste.de/pharmindex/praeparat/vidisic-augengel-dr-gerhard-mann-chem-pharm-fabrik-gmbh/



LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 7 Monate her - 10 Jahre 7 Monate her #2499 von Schneeflocke
Hallo Madel,
lass Dir doch vom Augenarzt die Siccaprotect Augentropfen verschreiben,die brennen
nicht in den Augen und werden vollständig von der GKV übernommen.Ich nehme sie schon lange
sind wirklich gut. Und mit dem Vidisic-Augengel hast Du auch eine gute Wahl getroffen.
Ich nehme das Gel immer zur Nacht, da es länger anhält als die Tropfen.
Wünsche Dir einen schönen vierten Advent.
LG Marion



Packungsgröße: 3X10ml

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Amazigh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 7 Monate her #2500 von billi
Hej, Nelke, du bist wirklich ne Wucht, was du alles im Detail weißt!
warum wirst du nicht Rheumatologin???
:laugh: :laugh: :laugh:
Danke für all dein Wissen, das du mit uns teilst!
+knuddel* billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 7 Monate her #2501 von sternfieber
Hallo,

Hylogel-Augentropfen werden auch von den Kassen übernommen. Da ist 0,2% Hyaloronsäure drin, bei dem Hylocomod niur 0,1%.

Zur Nacht nehme ich Bepanthen Augensalbe. Das hilft einigermaßen.

Gut als Speichelersatz ist auch das Aldiamedgel. Schmeckt scheußlich, hilft aber gut.

Viele Grüße

sternfieber
Folgende Benutzer bedankten sich: Amazigh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 7 Monate her #2508 von Boba
Hallo Billi,
lese erst heute deine Frage wegen Augentropfen.
Da ich viele Tropfen wegen Brennen nicht vertragen habe, bin ich nun bei "Corneregel Fluid Edo" hängengeblieben. Das ist ein Präpatat auf der Basis von Panthenol/Bepanthen und ohne Konservierungsstoffe hilft es mir am besten. Leider fällt es nicht unter die Päparate der GKV, was natürlich sehr ins Geld geht. Ich bestelle mir deswegen mittlerweile große Mengen in einer versandkostenfreien Internetapotheke ( Großpackungen mit 60 Ampullen ), wo ich sie ca.32% günstiger bekomme als in einer normalen Apotheke.Dieses Präparat kann man auch als reines Gel haben, was dann für die NAcht geeignet ist. Ansonsten wende ich auch die schon erwähnte Bepanthensalbe für die Nacht an.
Das war's für heute,
Lg, Boba

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung