ein <3-liches Halloo aus Bayern!

7 Jahre 6 Monate her #10630 von billi
Hallo, Chirika! Ich hab dich noch gar nicht begrüßt ... bin in letzter zeit ein abgenervter Forumsmuffel, weiß der teufel wieso, ich liebe es eigentlich hier bei all den verständnisvollen, netten, tollen "Vermietern" zu sein ...
deshalb verspätet einherzliches "happy welcome on board"!!
Deien gedanken und Fragen finmd ich sehr beeindruckend, ebenso die schon gegebenen Antworten.
Wär ich noch "flüssig", wären mir beim Lesen hier im Thread bestimmt ein oder zwei Tränen runtergekullert...

was ich noch hinzufügen wollte:
1. ich hatte nach zwei gesunden Kindern
Dateianhang:
eine Fehlgeburt. Damit einher ging eine plötzliche und heftige Schilddrüsenüberfunktion. 5 Jahre später musste die Schilddrüse dann entfernt werden, bei den OP-Nachuntersuchungen konstatierte ein Rheumadoc, ich könnte eine Kollagenose haben. Das wurde nicht weiter untersucht, ich bin sicher, da hatte sich Herr Sjögren schon zu Wort gemeldet. Die Diagnose kam erst 10 Jahre später. Aber: ich bin, obwohl wir ein drittes Kind wollten, nicht mehr schwanger geworden.
Das würde kein Arzt bestätigen: aber für mich besteht ein Zusammenhang zwischen der Fehlgeburt, der Schilddrüsenüberfunktion und Herrn Sjögren.

2. Abgesehen von der Unverträglichkeit vieler Medis und der Schwangerschaft: Unser werter Herr Sjögren kann dem Kind arg zusetzen. Du brauchst auf jeden Fall, wenn du irgendwann schwanger werden solltest, einen seeeeehr guten Frauenarzt und einen genauso guten Rheumadoc! Eine Frau war mal hier im Forum, selbst Ärztin, hatte Sjögren und war schwanger. Sie erzählte von engmaschigen Untersuchungen, weil die Gefahr eines "Herzblocks" beim Kind besteht. Ich guck mal, ob ich ihre Beiträge noch finde.
Dateianhang:

sodele, das war's erstmal.
ganz liebe Grüße ... billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #10632 von billi
Folgende Benutzer bedankten sich: chirika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #10813 von chirika
Vielen Dank billi und auch an alle anderen für eure Antworten und Erfahrungen.
Ich bin froh, wenn ich (so in 2 Jahren dann..) gut informiert und vorbereitet schwanger werden kann und es keine bösen Überraschungen gibt. Das mit dem Herzblock werde ich dann auch direkt bei meinem FA mal ansprechen.
Leider kommt meine Antwort ziemlich verspätet, die letzten Wochen waren ziemlich turbulent. Unter anderem hatte ich Ende Juni/Anfang Juli eine (zum Glück nur leichte) Fazialisparese. Hatte das jemand von euch auch schon und vielleicht sogar in Verbindung mit dem Sjögren? Es ist zwar inzwischen wieder alles so gut wie verheilt, aber beschäftigen tut es mich trotzdem noch. Ärzte sagen alle, dass man die Ursache nicht feststellen kann. Musste Gesichtsübungen machen, habe dann auf eigene Faust auch Vitamin B genommen und so eine bioelektrische Massagebürste benutzt.

Wünsche euch noch einen wundervollen Tag und freue mich auf eure Antworten! :)

Wende dein Gesicht der Sonne zu und die Schatten fallen hinter dich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #10814 von caddy61
caddy61 antwortete auf ein <3-liches Halloo aus Bayern!
Hallo Chirika,
du Arme, das war sicher schlimm. Weiterhin gute Besserung!

Munter bleiben!
Caddy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Monate her #10815 von chirika
Hi caddy,

dankeschön! Ich sag mal so: Die Gesichtslähmung an sich war eigentlich halb so wild, es ist halt leider immer das ganze Drumherum, was einen runterzieht, also die Diagnose, die (zum Teil sehr schmerzhaften) Untersuchungen, die vielen Sorgen, die man sich macht ("Ob das je wieder ganz weggeht und ich meine Mimik wieder voll unter Kontrolle haben werde?"), die Auswirkungen dieses Stresses auf die Arthritis usw. Aber wie gesagt, zum Glück war alles halb so wild.
Habe halt nur im Internet irgendwo gelesen, dass so eine Parese mit dem Sjögren zusammenhängen kann und habe deshalb auf Erfahrungsberichte hier aus dem Forum spekuliert.

Ich wünsche euch ein wunderschönes, warmes und sonniges Wochenende! B)

chirika

Wende dein Gesicht der Sonne zu und die Schatten fallen hinter dich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.238 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung