Auch ich bin neu

9 Jahre 11 Monate her #6786 von Yette
Yette antwortete auf Aw: Auch ich bin neu
Hallo Andrea
Ich komme aus einer ganz anderen Ecke aus Deutschland freue mich aber trotzdem, dass ich nicht alleine "neu" bin :)
Liebe Grüße
Yette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #6787 von Yette
Yette antwortete auf Aw: Auch ich bin neu
Hallo Saskia
Auch dir ein "Danke schön" für die herzliche Begrüßung. Ich werde euren Rat mit Sicherheit brauchen.
Liebe Grüße
Yette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #6788 von Schneeflocke
Hallo Yette,
Quensyl sind nur für die Gelenkschmerzen.
Die haben mit der Trockenheit nichts zu tun. :evil:
Nachts habe ich auch immer etwas zu Trinken am Bett.auch Augengel liegt am Bett :lol:
Nehme seit dem 29.12. MTX. :woohoo:
Lg, Schneeflocke

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #6791 von pucker
pucker antwortete auf Aw: Auch ich bin neu
Hallo Yette und Püringer,
herzlich Willkommen auch von mir euch beiden hier bei uns :)

Alls Fragen wie schon geschrieben, hierher :)
Ihr nervt uns auch nicht versprochen, uns ging es am Anfang sicher auch nicht besser und bis man sich einerseits mit der Krankheit abgefunden hat und dann noch einen Weg gefunden hat, damit gut umzugehen, das dauert eine Weile. Erwartet nicht zu viel von euch, da werdet ihr nur enttäuscht.
Gebt euch Zeit euch an die Tatsache zu gewöhnen und eurem Körper Zeit sich an die neuen Medikamente zu gewöhnen.

Es tut sehr gut nicht alleine mit allem zu sein, das Forum hier wird euch sicher helfen :)
Auch wenn wir ja eigentlich füreinander nichts wirklich tun können was die Krankheit verbessert, so helfen wir uns doch weil wir einfach füreinander da sind.
Und hier wird auch viel gelacht und auch über privates gesprochen. Also wird man auch mal gut abgelenkt und denkt mal eine Weile nicht an die Krankheit.

Wäre der Sjögren Tag in Hannover was für euch oder ist der zu weit weg? Ihr habt es vielleicht schon hier gelesen, er findet am 09. März statt und da bekommt man sehr viele Infos über die Krankheit und ihr könntet einige von uns da treffen (was natürlich deutlich! wichtiger wäre) :woohoo: :whistle:


So wie Püringer geschrieben hat, geht es vielen von uns. Wir wurden erst mal in die Psychoecke gestellt und nicht ernst genommen und alleine gelassen.
Das ist jetzt für euch auch vorbei, ihr seid nicht mehr alleine, ihr seid jetzt "Wüstenmäuse" :)

Liebe Grüße
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #6813 von Yette
Yette antwortete auf Aw: Auch ich bin neu
Hallo Pucker
Vielen Dank für deine Worte :)
Ja, die Zeit... Ich habe wirklich das Gefühl ich muss mich gerade neu sortieren und mit meiner Zeit besser haushalten, bzw mit meiner Energie... Trotzdem ich heute frei hatte und wirklich nicht viel gemacht habe, war ich um 19:00 total fertig.
Dann hätte ich 2 Möglichkeiten: dem Impuls zu schlafen nachgeben, dann aber wache ich gegen Mitternacht auf und liege mit schmerzenden Fingern und finsteren Gedanken wach oder den Toten Punkt irgendwie auf dem Sofa zu überstehen, dann später ins Bett gehen und nicht einschlafen können. Ich habe mich heute für Variante 2 entschieden, da ich ja auch noch eine Familie habe und nur ungern vor meinen Kindern schlafen gehe!
Mit diesen Schlafproblemen schlage ich mich jetzt schon ein ganzes Weilchen herum...
Eine Lösung
Wird man irgendwann mal wieder fitter? Hilft vielleicht Sport? Also moderates Ausdauertraining? Obwohl ich immer sehr sportlich war und ja auch noch bin.. Kann ich mich auch dazu gerade nicht aufraffen.
:dry:
Nun denn.. Jetzt ist es spät genug für Strategie 2 und ich Sage gute Nacht und wünsche dir noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Yette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #6815 von billi
billi antwortete auf Aw: Auch ich bin neu
Hallo, Andrea!
Ich hab deinen Post eben erst wahr genommen ...
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich hab mir grad gedacht: ich weise dich und euch mal darauf hin, dass wir hier im Forum nur scheinbar unter uns sind. Es gibt viele stille "Mitleser" - natürliche die meisten auch Betroffene, aber es kann auch jeder hier reingucken und mitlesen, ohne angemeldet zu sein.
Deshalb der gut gemeinte Rat: seid vorsichtig mit euren persönlichen Daten!

In der Zeichen/Symbolreihe , neben dem "Boardcode" gibt es ein Icon/Bild mit 2 Menschen mit einem Schlüssel. Wenn man darauf klickt erscheint das hier:
[ hide ]xxxxxxxx [ /hide ]
wenn ihr euren Text dann an die Stelle schreibt, wo ich die xxxxx hingeschrieben habe, können den Text nur angemeldete Nutzer lesen.

Was die Nutzung des Forums angeht, sind hier in dem Thread ein paar Tipps und Fragen zusammengetragen:
www.sjoegren-erkrankung.de/forum/austaus...imit=6&start=42#6814

Liebe Grüße! billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.262 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung