Hallo!

10 Jahre 3 Monate her #5698 von pucker
pucker antwortete auf Aw: Hallo!
Super Sernulke, weiter so :)
Positiv denken, das hält jetzt an :)
Ohmohm, aktiviere deine Selbstheilungskräfte, den Rest besorgt das Cortison :whistle: Und wir natürlich mit unserem Daumendrücken :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #5705 von Schneeflocke
Schneeflocke antwortete auf Aw: Hallo!
Hallo Sernulke,
wie kommst Du mit dem Kortison zurecht? Wieviel mg nimmst Du ein?
Geht es dir besser? :whistle:

Lg Schneeflocke :)

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #5707 von Sernulke
Sernulke antwortete auf Aw: Hallo!
Hallo,

ich nehme 5mg am morgen. Vormittags geht es mir gut, aber ab Mittag wieder schlechter.
Folgende Benutzer bedankten sich: billi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #5708 von Schneeflocke
Schneeflocke antwortete auf Aw: Hallo!
Hallo Sernulke,
Wann hast Du denn deinen nächsten Termin beim Rheumatologen?
Nehme zur Zeit 15 mg.
Vielleicht solltest Du mehr einnehmen.Frage doch einfach deinen Arzt. :angry:

Lg Schneeflocke :dry:

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #5711 von sonnemondundsterne
Hallo Sernulke,

Schneeflocke hat dir einen sehr guten Rat gegeben. 5mg ist wirklich sehr wenig und ich denke etwas mehr könnte dir mehr nützen als schaden!

Aber ich bin ja kein Arzt, spreche nur aus eigener Erfahrung immerhin nehme ich bereits 20 Jahre Kortison und habe mit 75 mg (!!!) begonnen, aber bei mir war es nicht Lupus und Sjögren so wie bei dir sondern vermutlich Polymyalgia Rheumatica und sekundäres SS.

Aber es geht dir schon so lange schlecht und die Nebenwirkungen ( hauptsächlich Gewichtszunahme und Wassereinlagerungen ) sind meiner Meinung nach zwar unangenehm aber die Vorteile überwiegen: Kortison hat mir sehr gegen die extreme Müdigkeit UND Schmerzen geholfen!

Wünsche dir alles Gute und noch viel Geduld ( ich war ca. ein halbes Jahr bettlägrig und konnte dann nach ca. 1 1/2 Jahre wieder voll arbeiten).

Langfristig ist es mir aber doch zu viel und 30 Stunden ist dzt. mein Wohlfühllimit.

Alles Gute

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her - 10 Jahre 3 Monate her #5717 von billi
billi antwortete auf Aw: Hallo!
aaaaarg!!! :angry: :angry: :angry:
Sernulke, ich bin aus Versehen oben auf das "Danke" gekommen! sorry, tut mir leid!!! :ohmy:

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.335 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung