Zahnarztsuche

11 Jahre 11 Monate her #807 von Luna
Zahnarztsuche wurde erstellt von Luna
Hallo liebe Mitbetroffene!

Ich habe momentan ziemliche Zahnschmerzen wegen der ständigen Mundtrockenheit. Habe Karies an den Zahnhälsen und extrem Schmerzempfindliche Zähne. Viele Ärzte haben mich in letzter zeit gefragt, ob ich Bulimie habe, da bei mir die Zahnhälse stark betroffen sind. Kennt das jemand von euch?
Suche jetzt dringend einen Zahnarzt, der sich mit Sjögren auskennt? In und um Hannover.
Wäre euch über Hilfe sehr dankbar.

Glg Luna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 11 Monate her #809 von Monika
Monika antwortete auf Re:Zahnarztsuche
Hallo Luna,
kämpfe seit vielen Jahren mit Mund- und Augentrockenheit ausgelöst durch Sjögren. Der Zahnverfall ist leider leider kaum aufzuhalten. Glücklicherweise kennt mein Zahnarzt das Sjögren-Syndrom, aber der Gruß Monika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #811 von helena
helena antwortete auf Re:Zahnarztsuche
Hallo Luna,
mir hat bei der Suche nach Hilfe bei meiner Zahnproblmatik eine Beratung bei der Zahnambulanz in der Unizahnklinik Heidelberg sehr weitergeholfen. Ähnliches gibt es doch sicher in Hannover.
Viel Erfolg bei der Suche
LG
Irmgard

Viel Spass bei allem was ihr tut

Helena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #812 von Luna
Luna antwortete auf Re:Zahnarztsuche
Hallo Irmgard, hallo Monika,

habe jetzt auch einen netten fähigen Zahnarzt gefunden, der erstmal alles gerettet hat, was noch zu retten war. Davor wurde leider nur rumgefuscht. Mein neuer Zahnarzt hat sich sogar bei meiner Krankenkasse für die Kostenerstattung eingesetzt.

Man muss echt immer für seine Rechte kämpfen, irgendwann lohnt es sich....

Glg Luna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Monate her #889 von Ulla
Ulla antwortete auf Aw: Re:Zahnarztsuche
Hallo,
ich hatte vor einiger Zeit ein positives Feedback meiner Zahnärztin abgegeben. Sie war damals auch ganz besorgt und behutsam. Allerdings ließ es in der letzten Zeit zu wünschen übrig und als sie mir bei einem gesunden Zahn eine Wurzelbehandlung vornehmen wollte (erfolglos und noch der halbe Zahn abgebrochen), war es für mich klar, dass ich mich nicht mehr in ihre Hände begebe.

Ich wählte wieder eine Zahnärztin, sie hat ihre Praxis noch nicht sehr lange und sie kannte Sjögren-Syndrom.
Sie ist sehr fürsorglich und geht auf mich und die Krankheit ein. Sie meinte, ich könne ruhig die Sonnenbrille aufsetzen, damit das Licht mich nicht so sehr blende. Und nach einer längeren Behandlung cremte sie meine Mundwinkel mit Vaseline ein.

Ich kann Jedem nur raten, öfters mal einen Arzt oder Zahnarzt zu wechseln, wenn ihr den Eindruck habt, dass bei der Behandlung nicht auf SS eingegangen wird.

Viele Grüße
Ulla

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #11526 von Foxworth
Foxworth antwortete auf Zahnarztsuche
Die Zahnarztsuche ist leider schon schwer genug. Eine Erkrankung wie Sjörgen macht das nicht gerade einfacher...
Aber ich denke letztlich bleibt einem auch nichts anderes übrig als testen bis man "den richtigen" gefunden hat. Tipps von Leuten in ähnlichen Situationen können die Suche natürlich beschleunigen. In diesem Sinne kann ich meinen Zahnarzt sehr empfehlen www.prof-dhom.de/. Der ist super lieb und sehr verständnisvoll. So Dinge wie die Bulemiediskussion kommen da dann garnicht erst auf.
Vielleicht wohnt ja jemand von euch in der Nähe, dem der Tipp hilft. An alle anderen weiterhin viel Glück bei der Suche und bleibt dran. Es ist den Aufwand wert!

Schöne Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung