Sjörgen, Lupus, gar nichts, beides? Hilflos

7 Jahre 8 Monate her #9149 von Vanessa
Hallo,
ich habe gerade Eure Beträge gelesen und würde mich gerne mal kurz dazu äußern.
Bei mir war es so.....
Als ich meinen Sohn bekommen habe, sah der an der Haut nicht gut aus, wir waren mit ihm bei einem sehr guten Professor und der meinte mit ihrem Sohn ist alles gut, ich wäre krank, ich sollte mich untersuchen lassen. Da wurde mir zum ersten Mal bewusst warum vielleicht etwas mit mir manchmal nicht stimmt.
Meine erste Frage war dann, dass ich aber noch ein Kind haben möchte und der Professoer sagte gleich das sei kein Problem man hätte nur ein paar mehr Untersuchungen. Der Verdacht auf Lupus hat sich zwar im Nachhinein nicht bestätigt, ich habe das Sjörgren Syndrom. Aber was ich damit sagen will, auch damit kann man Kinder bekommen und wenn man nur eins damit bekommt....! Nur Mut. Und daran ändern das man die Krankheit hat kann man ja doch nicht viel. Ich versuche damit so gut es geht umzugehen....
LG
Vanessa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.274 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung