Lässt sich Blutbild Sjörgen Syndrom feststellen?

8 Jahre 7 Monate her #6300 von Nami
Hey, ich habe mir Blut abnehmen lassen.

Heute das Ergebnis: :S

Der Arzt hat gesagt , dass alles im Normalbereich liegt.
Auch die Leukozyten.

Kann ich trotzdem Sjörgen Syndrom haben. ( Ich habe Sicca )

Habe Fersenbeinschmerzen. :sick:

LG Nami

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her - 8 Jahre 7 Monate her #6302 von Schneeflocke
Hallo Nami,
hat dein Arzt auch den SS-A und SS-B Wert gemacht? Diese Werte werden beim Sjögren-Syndrom
immer mit kontroliert.Der Entzündungsparameter BSG gibt keine Aussage über die schwere
einer Entzündung im Körper.
LG.Schneeflocke

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her - 8 Jahre 7 Monate her #6303 von Nelke
Dr. Tomiak hat dir ja auch schon geantwortet. ;)

Hier sind die Klassifikationskriterien für ein Sjögren Syndrom. Vielleicht hilft dir das weiter:
www.rheuma-online.de/forum/threads/52655...iewfull=1#post553310

www.rheuma-online.de/forum/threads/52655...iewfull=1#post558230

Wer hat denn die Blutwerte kontrolliert? Der Hausarzt? Und weiterhin müsste man wissen, was für Werte kontrolliert wurden. Du solltest dir deine Befunde immer in Kopie geben lassen.

Es sollten in jedem Fall ANA, daraus resultierend die ENA (SS-A und SS-B ), Blutsenkung, CrP, Rheumafaktor untersucht werden.
Die Blutsenkung ist beim Sjögren Syndrom typischerweise erhöht. Das CrP ist bei Kollagenosen meistens im Normbereich.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her - 8 Jahre 7 Monate her #6304 von Nami
Beim Hausarzt habe ich mir Blut abgenommen.

Könnte ich den Hausartz anrufen und ihn fragen,
wie die werte für" SSA" Und " SSB" aussehen.

Oder hat er die überhaupt gar nicht?

LG Nami

Kann ich wieder beim gleichen Hausartz Blutabnehmen
und ihn davor fragen, ob er auf die SsB/ SSA Werte schauen kann?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #6305 von Schneeflocke
Hallo Nami,
natürlich kann der Hausarzt die SS-A und SS-B Werte bestimmen lassen,wenn er sich mit dem
Sjögren-Syndrom auskennt.Aber um abklähren zu lassen,ob Du daß Sjögren hast,solltest Du
doch einen Rheumatologen aufsuchen,oder in einer Rheumaambulanz.Die werden Dich dann
genau Untersuchen und dann hast Du gewissheit.Denn viele Ärzte kennen sich mit dieser
Krankheit nicht aus,es ist ja auch eine sehr seltene Krankheit.Wenn es keinen Rheuma-
Doc in deiner Nähe gibt,sprich deinen Hausarzt an,daß er diese Blutuntersuchungen macht.
LG Schneeflocke

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #6306 von Nelke
Hallo Nami,

da musst du deinen Hausarzt schon fragen, welche Werte er bestimmt hat. Das können wir dir nicht sagen. Und wie schon erwähnt, lass dir solche Befunden in Kopie geben. Natürlich kannst du ihn fragen, welche Blutwerte er untersucht hat.

Auf jeden Fall würde ich mir an deiner Stelle einen Termin beim internistischen Rheumatologen machen. Manche Hausärzte überprüfen spezielle Werte für rheumatische Erkrankungen nicht, weil das einfach zu teuer ist. Hinzu kommt, dass der internistische Rheumatologe der Fachmann für diese Erkrankung und später auch für die Therapie zuständig ist.

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung