Kontrolluntersuchung Speicheldrüsen

1 Monat 2 Wochen her #12471 von Trockenpflaume
Guten Tag,
leider habe ich seit ca einem Jahr mit wiederkehrenden Speicheldrüsen Schwellungen und chronischen Schmerzen in diesem Bereich zu kämpfen. Zusätzlich ist ein Lymphknoten dauerhaft vergrößert.
Wie oft sollte man in so einem Fall zur regelmäßigen HNO Kontrolle? Vor allem zu welchem HNO? Hier in unserer Gegend habe ich leider keinen ausfindig machen können, welcher zb ein Ultraschall der Speicheldrüsen durchführen kann. In Bremen gäbe es eine spezielle Speicheldrüsen Sprechstunde.
Mit freundlichen Grüßen

​​​​​​

Gruß Steffi

Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!
(Karl Valentin)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 2 Wochen her #12472 von Benedikt
Vielen Dank für Ihren Beitrag!
Regelmäßige Ultraschalluntersuchungen der Speicheldrüsen machen meiner Meinung nach Sinn - im Regelfall sollten diese einmal jährlich erfolgen, bei auffälligen Befunden können jedoch auch häufigere Kontrollen sinnvoll sein. Hier denke ich zum Beispiel an vermehrte Lymphknoten im Bereich des Halses oder innerhalb der Ohrspeicheldrüsen, wiederkehrende Speicheldrüsenschwellungen oder sonstige Auffälligkeiten innerhalb der Drüsen, die man gerne regelmäßiger beobachten möchte. Tatsächlich führen nicht alle HNO-Ärzte Ultraschalluntersuchungen durch, im Raum Bremen bin ich mir aber sicher, dass sich jemand finden lassen wird.
Mit freundlichen Grüßen
Benedikt Hofauer

PD Dr. med. B. Hofauer
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Benedikt
Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung