Ergenis Lippenbiopsie eindeutig?

6 Monate 1 Woche her #12610 von Skygirl1977
Sehr geehrter Herr Dr. Tomiak, 

Ich habe wegen Verdacht auf das Sjögren-Syndrom nach unauffälligem Blutbild, bzw. ANA-Werten, noch eine Lippenbiopsie gemacht.

Befund: Seromuköse Speicheldrüsengewebe mit erhaltener Architektur und allenfalls sehr kleinherdig geringer lymphozitärer Infiltration. Keine Atrophie. 
Kein Hinweis auf eine signifikante Entzündungsreaktion. Kein Anhalt für Malignität oder Spezifität. 

Lässt sich daraus entnehmen, dass kein Sjögren-Syndrom vorliegt? 

Danke für Ihre Einschätzung! 
Viele Grüße 
Skygirl 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Monate 1 Woche her #12611 von Dr. Tomiak
Definitionsgemäß liegt kein Sjögren-Syndrom vor. Bei Trockenheitsbeschweeden spricht man von einem Sicca-Syndrom. Die Behandlung der Trockenheit kann aber wie bei Sjögren-Syndrom erfolgen.
Herzliche Grüße
Ch. Tomiak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Dr. Tomiak
Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung