Ständige Erschöpfung und erhöhter C 19-9 Wert

5 Jahre 5 Monate her #11022 von Sonnenblume65
Hallo Herr Dr. Tomiak,
bei mir wurde erst kürzlich das Sjögren Syndrom diagnostiziert, obwohl ich schon seit Jahren unter den Symptomen Augentrockenheit, Trockenheit der Mundschleimhäute und ständiger Müdigkeit leide.
Die Augentrockenheit habe ich mit entsprechenden Tränenersatzmitteln einigermaßen im Griff, aber unter der Erschöpfung leide ich extrem. Auch Maßnahmen wie viel frische Luft und Ausdauersport helfen relativ wenig. Gibt es eventuell spezielle Medikamente, die die Leistungsfähigkeit unterstützen und worauf sollte ich bei der Ernährung achten?
Im Rahmen einer Darm-OP wurde bei mir im letzten Jahr eine Erhöhung des C 19-9 Wertes im Blut festgestellt. Die OP ist jetzt ein Jahr her, der Blutwert liegt aber immer noch bei 81, ist also weiterhin erhöht. Spiegelung des Magens und der Bauchspeicheldrüse ergaben keinen Befund. Die behandelnden Ärzte meinten, dass die Ehöhung auch durch das Sjögren Syndrom hervorgerufen sein könnte. Mein Rheumatologe hingegen meinte, dass dies unwahrscheinlich sei. Jetzt würde mich Ihre Meinung dazu interessieren.
Viele Grüße aus dem Münsterland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #11024 von Dr. Tomiak
Das hat noch niemand untersucht. Ein Tumormarker sollte ohnehin vorsichtig bewertet werden. Zur Tumorsuche eignen sich die Werte nicht. Wenn die Untersuchungen unauffällig waren, empfehlen ich, den Wert nicht mehr zu kontrollieren, das führt nur immer wieder zu Irritationen.
Die üblichen Vorsorgeuntersuchungen (Frauenarzt und Darmspiegelung) sind wichtiger.
Mit freundlichen Grüßen
Ch. Tomiak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Dr. Tomiak
Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung