Behandlungserfolg von Quensyl® bei Müdigkeit

10 Jahre 2 Monate her - 10 Jahre 2 Monate her #5125 von * felizitas *
Hi,

ich wüsste gern, in welchen Bereichen Ihr Behandlungserfolge mit Quensyl® hattet - insbesondere inwieweit bei den "weichen" Symptomen wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Benommenheit, Taumeligkeit, Übelkeit, Schwindel Orientierungs- und Konzentrationsstörungen u. ä. und wie lang Ihr das Medikament schon einnehmt.

Viele Grüße

* felizitas *

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist,
eine Last fallen lassen dürfen,
die man lang getragen hat,
ist etwas Gutes

Hermann Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 2 Monate her #5139 von pitti066
Hallo felizitas

ich nehme Quensyl jetzt 21 Monate,zuerst 200mg und seit 8 Monaten 300mg.Meine Beschwerden waren Gelenkschmerzen , Erschöpfung,Konzentrationsstörung,Muskelschmerzen , Haarausfall, Übelkeit, Durchfall
und Depressive Verstimmungen. Nach einem halben Jahr merkte ich das die Wirkung von Quensyl allmächlich einsetzt. Alles ist etwas besser geworden . Obwohl in den Nebenwirkung von Quensyl Durchfall ,hat sich auch das gebessert. Natürlich gibt es Schübe wo es dann wieder garnicht geht,aber die Abstände sind größer geworden. Ich glaube auch da ich ohne Quensyl wesentlich schlechter dran wäre.


LG pitti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 2 Monate her #5146 von saskia
ich nehm zur zeit 400 mg am tag.
ich war total müde hab den tag kaum geschaft und irgendwie total ko.
nehm es nun seid mai und langsamm muss ich sagen wird es besser,schaff zumindestens wieder einen ganzen tag ohne irgendwann einzuschlafen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 2 Monate her #5149 von Dina
Also ich nehme jetzt das Quensyl seit Oktober 2009 durchgehend, zwischendurch denke ich komme damit hin, aber sobald ich einen erhöhten STresspegel habe reicht es nicht aus, ach nehme auch 400mg am Tag.
Sollte letztens sogar Kortison zusätzlich nehmen, um aus dem Schub zu kommen. Zag nur kurze zeit eingenommen, bin ich aber aufgequollen, so das ich es schnelltens wieder abgesetzt habe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung