Hoher Blutdruck evtl. durch Prednisolon ??

10 Jahre 8 Monate her - 10 Jahre 8 Monate her #2589 von Madel_Sj1
Hoher Blutdruck evtl. durch Prednisolon ?? wurde erstellt von Madel_Sj1
Hallo Mitbetroffene,

bei mir wurde 2011 Bluthochdruck festgestellt.
Dies schon in der Akutklinik Oberammergau, wollte es nicht wahrhaben,
da werte beim Messen Zuhause mit Handgelenksmessgerät selten über 130/80 waren eher darunter .
In der Akutklinik waren die werte oft 140/90 bei Messung mit 24 Stundengerät öfters auch 150/80 bzw. 160/90.

Nun hatte ich Herzschmerzen und war beim Arzt Ultraschall vom Herzen alles OK auch wegen der Atemnot, denn der Lungenfacharzt hatte nix festgestellt.

Bei dieser Untersuchung wurde auch ein Belastungs EKG gemacht wobei der Blutdruck 170/85 war.

Nehme jetzt ein Blutdruckmedikament.

Kann es sein, dass der Bluthochdruck evtl. vom Prednisolon kommt ?? oder haben es evtl. auch andere nur aufgrund des Sjögren-Syndromes ??

Würde mich sehr über Austausch zu diesem Thema freuen.

Alles Liebe
Eure Madeleine G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #2590 von billi
Hallo, Madel,
ich nehme jetzt seit 2,5 Jahren Prednisolon, aber ich habe keinen Bluthochdruck.
Manchaml beim Arzt ist er 140/80, was aber m.A.n. normal ist, wenn man über 40 ist.
Recherchier doch im Internet über Prednisolon, ob da von Bluthochdruck als Nebenwirkung gesprochen wird.
Als Symptom bei SjS hab ich davon noch nichts gehört - aber man lernt ja nie aus...
LG billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #2594 von anja
Hallo Madel,

ich nehme seit März Prednisolon und habe dadurch keine Probleme mit dem Blutdruck.

Gruß Anja :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #2596 von Nelke
Hallo Madel,

eine bekannte Nebenwirkung von Prednisolon ist Bluthochdruck.

Das dürfte auch im Beipackzettel stehen.

Und schau mal hier: medikamente.onmeda.de/Wirkstoffe/Prednis...n-medikament-10.html

Gruß
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #2602 von billi
Sorry, ich hätte wohl auch mal genauer hingucken sollen!
Nelke, du wirst jetzt unsere Oberbeauftragte für Medikamentenangelegenheiten, du bist immer informiert und gründlich!!!
In meinem Beipackzettel steht das auch als Nebenwirkung, das war mir gar nicht bewusst. !!!
Es reicht halt doch nicht, sich den Zettel nur einmal durchzulesen, wenn man anfängt das Medi zu nehmen, man sollte immer mal wieder reinschauen. Vielleicht tauchen ja auch bei mir NW erst nach 2 oder 3 Jahren auf, das kann man ja nich ausschließen.

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 8 Monate her #2603 von Nelke
billi, danke für die Beförderung. :laugh:

Und da wir gerade bei Nebenwirkungen von Prednisolon sind. Auch der Blutzucker kann in die Höhe gehen, gerade bei hohen Dosen. Also auch ab und an mal kontrollieren lassen. ;)

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung