Schwangerschaft mit prim. Sjögren und SSA-RO Ak

10 Jahre 4 Monate her #3628 von Stephanie78
Hallo meine Lieben,

ich muss mich entschuldigen, dass ich erst jetzt wieder schreibe. Die ganzen Vorsorgeuntersuchungen haben mir kaum Zeit zum durchschnaufen gegeben. Ned mal zum Sjögren Tag konnte ich gehen. Der war ja nun leider ned in der Charité. Obwohl das gut gepasst hätte - ich war ja Dauergast dort :(

Aber all diese vielen Vorsorgeuntersuchungen haben mir zu einem gesunden kleinen Jungen verholfen. Er kam am 20.03. zur Welt. Habe es quasi fast bis zum errechneten Termin geschafft :) Die Entbindung war ned grad das schönste Erlebnis was ich mir vorstellen kann. 18 Stunden Wehen á alle 2 Minuten, trotz PDA ein Dauerschmerz (und ich bin wirklich kein Weichei). Am Ende wurde es dann doch eine Notsectio, weil die Herztöne vom Kleinen weg waren. Da sind mir wirklich die Tränen gelaufen, weil ja genau das der einzige Grund war, warum ich KEINE Spontangeburt wollte. Aber ich hatte mich von den Ärzten überzeugen lassen, dass es besser für´s Kind ist. Naja aber man hätte sich das alles ersparen können - auch den Stress, den der Kleine hatte. Seine Blutwerte waren nämlich auch ned mehr in Ordnung gewesen.

Es ist wirklich schlimm, wenn man als Mutter kurz wach wird und sein Kind ned sieht. Ich dachte, er hat es ned geschafft. Aber er ist ein kleiner Kämpfer. Alles gesund und vor allem alles dran an ihm :cheer:

Er ist ein sehr pflegeleichter kleiner Junge. Und mein Ein und Alles.
Ach so, sein Name ist Louis-Levi Aurel :cheer:

Ich möchte allen Frauen den Mut geben, schwanger zu werden. Es ist alles machbar und es muss ned schief gehen. Wenn man von Anfang an die richtige Betreuung hat.

Ganz liebe Grüße
Stéphanie
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her - 10 Jahre 4 Monate her #3630 von billi
Liebe Stéphanie!!!
Wie schöööööööööööön!!!!
Ich freu mich ja sooooo sehr für dich!!!! Und die anderen werden sich genauso freuen - wir haben nämlich so sehr an dich gedacht als wir in Berlin auf dem Sjögrentag waren!
Herzliche Glück- und Segenswünsche!!!!
ich hab mir schon immer solche Sorgen gemacht um dich, weil hier von dir nichts mehr zu hören war.
Und nun ist alles gut gegangen, auch wenn die Geburt natürlich extrem schwierig war - ich kanns dir ein ganz kleines bisschen nachfühlen ich hatte bei meiner ersten Tochter 28 Stunden Wehen, ohne dass sich etwas tat - irgendwann kann man körperlich dann nicht mehr. Aber ich und sie hatten natürlich nicht dieses Risiko. Da hast du ja echt was hinter dir! Aber wie schön, dass du nun mit deinem Kleinen glücklich sein kannst!!!!
Was für ein süßes kleines Kerlchen!!! Du kannst sooo stolz auf ihn und dich sein, dass ihr das geschafft habt!
Ich wünsch dir und euch alles Glück der Welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

you'll never walk alone
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephanie78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #3631 von Schneeflocke
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute auch von mir liebe Stephanie.Das ist eine schöne Überraschung
Dateianhang:
Wir haben dich sehr vermist hier im Forum.Hauptsache es ist alles gut geworden.url=http://www.gif-paradies.de] [/url]Vielleicht hören wir wieder öfter von dir.
LG Schneeflocke

Nicht weil es so schwer ist,
wagen wir es nicht,sondern weil wir es nicht wagen,ist es schwer.

Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephanie78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #3639 von anja
Hallo liebe Stephanie, :) :)

herzlichen Glückwunsch zur Geburt und alles alles Liebe.
Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem niedlichen kleinen Wurm.

Schnell ist alles von der Geburt vergessen, wenn man das Baby im Arm hat, oder?

Also, alles Gute
Anja
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephanie78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #3640 von pucker
Hallo Stephanie,
auch von mir herzliche Glückwünsche zur Geburt deines Kleinen Sohnes :)
Wie die anderen schon geschrieben haben, wir haben uns solche Sorgen gemacht, viel an dich gedacht. Schön das alles gut gegangen ist, auch wenn es eine harte Zeit war.
Viel Spaß mit dem kleinen Mann, vielleicht bist du ja jetzt wieder öfter hier.
Liebe Grüße
Pucker
Folgende Benutzer bedankten sich: Stephanie78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 4 Monate her #3641 von pitti066
Hallo Stephanie auch von mir herzliche Glückwünsche. Schön das alles so gut ausgegangen ist :lol: Als wir von Dir nichts mehr hörten haben wir uns Sorgen gemacht und ich mußte immer an Dich denken wie es Dir wohl geht und ob alles noch ok ist. Schön das es euch gut geht.Dieser süße Fratz entschädigt Dich doch sicherlich für die vielen bangen Stunden.
pitti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.373 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung