Schwangerschaft mit prim. Sjögren und SSA-RO Ak

10 Jahre 10 Monate her #2157 von Stephanie78
Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch gerne von meinem heutigen Besuch beim Pränataldiagnostiker erzählen ;)

Ich bin jetzt in der 22+3 SSW und dem Kleinen geht es wunderbar :cheer: Er wächst und gedeiht und bisher sind keine Anzeichen für einen AV Block erkennbar.

Meine Ärztin hat mir erklärt, dass diese Störung durch die vorhandenen Antikörper nur zwischen der 16.-24. SSW auftritt. Nach der 24. SSW ist das Risiko vorbei und der Kleine kann kerngesund zur Welt kommen.

Jetzt hoffe und bange ich natürlich und zähle die Tage bis die 24. SSW vorbei ist. :unsure:

Was meine so "tolle" Frauenärztin angeht, da meinte meine andere Ärztin, dass ich einfach einen Rotstift nehmen soll und selbst in meinem Mutterpass vermerken soll, dass ich Sjögren hab inkl. der Antikörper. Ansonsten ist sie jeder Zeit für uns beide da und ich kann jeder Zeit anrufen. Sie wird uns nocheinmal in der 28. SSW untersuchen (also eher den Kleinen) und mich dann direkt in die Charité überweisen, damit sie uns dann dort quasi aufnehmen und alle weiteren Untersuchungen bis zur Entbindung machen.

Im Grunde bin ich total happy gerade und kann es gar ned erwarten, dass die 24. SSW vorbei ist :) :)

Ganz liebe Grüße an Alle
Stéphanie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #2158 von Nelke
Hallo Stephanie,

das sind doch mal gute Nachrichten! Super!
Und ich wünsche dir, dass die nächsten Tage für dich in Lichtgeschwindigkeit vergehen. :)

LG
Nelke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #2159 von pitti066
Hallo Stephanie
schön zu hören das es dem kleinen gut geht . Drücke Dir die Daumen das es so bleibt und die Tage jetzt schnell vorbei gehen. Toll das du so eine gute Pränataldiagnostikerin hast. Alles Gute weiterhin für euch beide. Lg pitti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #2160 von billi
Dateianhang:
Dateianhang:


das hört sich ja total gut an!!!

Ich knuddel dich und drück dir die Daumen für die nächsten Tage und natürlich für die nächsten Wochen!!!

(hihi... und sag Bescheid, wenn du nicht mehr an deine Füße kommst . Wir helfen dir beim Schuhzubinden... :laugh: :laugh: :laugh: )

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #2166 von pucker
Hallo,
auch ich freue mich mit euch, das es dem kleinen so gut geht :) :)
Du wirst sehen, die paar Wochen gehen schnell vorbei.
Das hört sich doch alles prima an, du bist in guten Händen und man hört dir zu und nimmt dich ernst.

Ich würde es genauso machen, wie die andere Ärztin gemacht hat: Nimm selber den Stift und trage es in deinen Mutterpass ein, dann bist du auf der sicheren Seite, ist doch ein super Tipp. Wir müssen uns doch eh immer selber helfen.
Ich wünsche euch alles liebe weiterhin
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 10 Monate her #2171 von bente
Hallo Stephanie,
auch mich freut es, das bei euch beiden alles in Ordnung ist.Du scheinst da wirklich gut aufgehoben zu sein. Das beruhigt ungemein.
Genieße jetzt die kuschelige Vorweihnachtszeit zum ``Brüten``.

Alles Gute euch beiden
bente

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung