Frage zu evtl. Haushaltshilfe

8 Jahre 10 Monate her #6308 von bossbaer
Hallo!

Mir geht es zwar im Moment wieder etwas besser, aber die Tage zwischen meinen Arbeitszeiten brauche ich auf jeden Fall zur Regeneration. Da mich immer noch eine bleiernde Müdigkeit plagt und ich sehr schnell ausgepowert bin habe ich folgende Frage:

Weiß jemand von Euch ob ich irgendwo einen Zuschuss zu einer Haushaltshilfe beantragen kann?
Wir haben ein Haus mit 200 qm Fläche und einen großen Garten (ca. 1000 qm). Da ich wochentags alleine mit meiner kleinen Tochter hier wohne und mein Mann beruflich bedingt nur am Wochenende zuhause ist habe ich keine Hilfe.
Mir fehlt im Moment die Kraft, mich um alles zu kümmern und dementsprechend sieht es hier aus...Ist nicht wirklich schmutzig, den Boden putze ich schon, die Küche, Spüle, Bad etc. auch alles, aber dann fehlt mir die Kraft z.B. noch die Fenster zu putzen. Ich mache das Nötigste, aber es reicht eben nur für das.

Es wäre schön wenn jemand Tipps hätte an wen ich mich wenden kann. Eine Putzhilfe privat zu holen ist hier im Umkreis eher schwierig gestaltet, auch meine Nachbarin findet zur Zeit keine, die sucht schon seit nem halben Jahr und möchte einen üblichen Lohn zahlen..

LG und danke schonmal

bossbaer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 4 Monate her #6623 von Sindi
Wenn du einen Gds von etwa 50 % hast, kannst du die Haushaltshilfe von der Steuer absetzten
Link geloescht, nicht hinterlegt, (admin)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 9 Monate her #6624 von bossbaer
Hallo!

Danke für Deine Antwort. Ich habe noch keinen GdB feststellen lassen, werde das aber entweder in der Reha (falls die da evtl. auch behilflich bei sind) oder direkt danach dieses Thema in Angriff nehmen.

LG Christine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 9 Monate her #6625 von Sindi
Wir hatten in der Reha einen Vortrag vom VDK, da konnte man Fragen stellen und hinterher auch persönlich mit dem Berater sprechen.
Zum ausfüllen der Antragsformulare hätten sie aber gerne dass man dort eintritt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 9 Monate her #6626 von bossbaer
Prima, den Vortrag werde ich dann auch besuchen wenn er angeboten wird.
LG Christine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 9 Monate her #6627 von Sindi
Übrigends, wir haben den selben Vornamen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung