Bildschirmarbeit und sprechender Beruf

10 Jahre 3 Wochen her - 10 Jahre 3 Wochen her #2078 von sonnemondundsterne
Hallo ich bin neu hier und habe gleich mal eine dringende Frage:

Ich arbeite in einem Callcenter und quäle mich schon in den letzten Jahren mit extremer Mund- und Augentrockenheit, nun überlege ich ob ich Erwerbsunfähigkeitspension ( wohne in Österrreich ! ) beantragen soll? Ist für Sjögren-Symptom Patienten dauernde Bildschirmarbeit und
ein sprechender Beruf zumutbar ? ( Callcenter-Agent seit ca. 12 jahren davor Einzelhandelskfm. )

Wäre dankbar für eure Tipps!

Lg
Renate

Ps: sicher gibt es in D und Öst. unterschiedliche Gesetze wäre aber auch dankbar über Eure Erfahrungen bezüglich Zumutbarkeit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Wochen her #2088 von SteffiS
Hallo Renate, ich denke einen Versuch ist es allemal wert!Der Beruf ist mit den Symptomen ja wirklich nicht machbar. Warst Du beim Augenarzt und hast Du eine Diagnose schriftlich? In einem anderen Thread war das gerade Thema, wie man einen Antrag auf Anerkennung der Behinderung ( in Deutschland) stellt.Ich hab das noch nicht versucht, arbeite zur Zeit aber auch nicht. Da mein Mann verdient, habe ich mich erst mal nur beurlauben lassen. Frag Deinen Hausarzt, wo man den Antrag bekommt und wie es dann weitergeht! Alles Gute Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Wochen her #2099 von billi
Hallo, Sonnemondundsterne,
auch in Österreich gibt es eine Sjögren-Selbsthilfegruppe, dort kann man dir sicher "Österreich-spezifisch" weiterhelfen. Hier der Link:
www.sjoegren-syndrom.at/index.php
Du fragst, ob für Sjögren-Symptom Patienten dauernde Bildschirmarbeit und
ein sprechender Beruf zumutbar sei - ich glaube, da würde dir hier jede und jeder sofort ein klares Nein sagen. Es sei denn, du bist beschwerdefrei, aber das bist du ja nicht.
Alles Gute und liebe Grüße!
billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Wochen her #2107 von sonnemondundsterne
Danke für eure Antworten, ich habe am Donnerstag einen Termin beim Augenarzt, habe ausdrücklich gesagt ich brauche ein Gutachten über meine Bildschirmtauglichkeit. Viele von euch arbeiten ja sicher auch den ganzen Tag am Bildschirm habt ihr wegen dem Sicca-Syndrom erwerbsunfähig oder erwerbsminderung bestätigt bekommen?


Lg
Renate

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Wochen her #2114 von billi
Tut mir leid, damit hab ich keine Erfahrung...
aber ich drück dir für den Augenarzttermin die Daumen! ;)
billi

you'll never walk alone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Wochen her #2127 von anja
Hallo sonnemondundsterne,

bekomme seit 1.10.2011 Eu-Rente, erst einmal für 1,5 Jahre. Habe vorher Lohn- und Finanzbuchhaltung gemacht und drei ganze Tage gearbeitet. Das ist nicht mehr möglich, w/Bildschirmarbeit, Konzentration, Telefonieren usw.
Den Antrag hat der Sozialverband für mich gestellt, dann einmal zur Ärztin von der Rentenkasse und alles ging durch. Ich würde es immer versuchen.
Drücke Dir die Daumen.
LG Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung