Antrag auf Schwerbeschädigung (wieder eingesetzt)

9 Jahre 5 Monate her #2964 von pucker
Hallo,
danke euch für eure Glückwünsche :)

Schneeflocke,
ein Merksatz steht dabei: Die Voraussetzungen zur Feststellung von Merkzeichen liegen nicht! vor.
Was das jetzt genau heißt, weiß ich auch noch nicht, hab mich noch zu wenig damit beschäftigt.

Die 50 Prozent wurden ohne Zeitbegrenzung bewilligt.

Hallo Bente,
ja auf jeden Fall fühle ich mich jetzt bestätigt, es ist ein eigenartiges Gefühl, vielleicht kennt ihr das auch hier, so wie wenn man es ja immer schon gewusst hat und die Ärzte sagen es einem auch das man diese Krankheit hat, aber wenn man es schwarz auf weiß sieht und dann den Ausweis hat, dann ist es doch noch mal einen Schritt weiter vom Gefühl her.
Ich denke grade auch für meine Chefin ist es wichtig, das zu sehen, denn niemand bekommt 50 Prozent, wenn er nichts hat.

Auch für meinen Freund war es wichtig, er hat das ganze schon ernst genommen und so, aber als er den Bescheid gesehen hat, war er doch total erstaunt. Das heißt für mich also auch, das er doch noch die "schwarz auf weiß" Bestätigung gebraucht hat um es wirklich zu realisieren.

Auf jeden Fall bin ich glücklich und hab gleich den entsprechenden Ausweis beantragt.

Grüße
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 5 Monate her #3058 von pucker
Hallo,
muss grade mal was berichtigten: Hab in meiner Freude nicht richtig hingeschaut: Der Ausweis ist bis 2014 gültig.
Na ja, hauptsache ich hab ihn erst mal.

Ich hab eine Kopie des Bescheides an meine Chefin weitergegeben, das Gesicht von ihr war Gold wert! Das hätte sie im Leben nicht gedacht. Sie hat nur gemeint: Ach, so einen Ausweis hast du, das war bestimmt ganz schwer ihn zu bekommen? Ne, hab ich gesagt, ich war nur einmal kurz beim Hausarzt und als der meine ganzen Befunde und Berichte eingereicht hat, war der Ausweis ganz schnell bewilligt. ;)

Schöne Grüße
Pucker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her #3471 von saphir44
ich weiss nicht ob ich hier richtig bin mit meiner frage. ich habe 100prozent schwehrbehinderung ohne merkzeichen,ich habe diese prozente wegen diversen andren krankheiten bekommen,ich habe als ich die diagnose sjörgren -syndrom bekam habe ich beim versorgungsamt einen verschlechterungsantrag gestellt u das merkzeichen g beantragt. lg saphir

positiv denken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 4 Monate her #3481 von Nabucco
Gut, saphir
und wenn die das nicht akzeptieren, mußt Du Widerspruch einlegen!!

LiebenGruß

Nabucco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 5 Tage her - 9 Jahre 5 Tage her #5236 von * felizitas *
Hi, Dina,

Wo kann ich mich hinwenden, wenn ich aufgrund meines SjS einen Schwerstbehinderten Ausweis beantragen möchte bzw. mich vorher erstmal beraten lassen möchte, was ich tun muß?

Den Antrag stellst Du bei dem für Dich zuständigen Versorgungsamt .

Ad Beratung: Hast Du Dich schon durch diesen (und die anderen) Threads hierzu gewühlt?

Schau auch mal hier: VdK Sozialverband Deutschland .

Viel Erfolg!

* felizitas *

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist,
eine Last fallen lassen dürfen,
die man lang getragen hat,
ist etwas Gutes

Hermann Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung