Jedesmal Schübe nach Abklingen einer Erkältung,

8 Jahre 6 Monate her #10711 von Carola
Hallo Ihr Lieben,
ich habe mich lange nicht mehr gemeldet, da ich in den letzten 2 Jahren recht gut mit SS und arbeiten klar komme.
Nur eines macht mich fertig. Da ich in einer Zahnarztpraxis arbeite, habe ich engen Patientenkontakt und habe so 3-4 Mal im Jahr eine Erkältung, wenn die Erkältung abgeklungen ist, habe ich dann jedesmal nach ca. 7-10 Tagen einen Schub, so dass ich das Prednisolon auf von 5 mg (Erhaltungsdosis) auf 40-50 mg hochsetzen muss (nach äztl. Absprache)+ Schmerzmittel und dann wieder über Wochen langsam abbauen.
Hat jemand von Euch einen Rat, was man machen kann, dass man keinen Schub nach einer Erkältung bekommt, wenn man schon die Erkältung nicht verhindern kann?
Liebe Grüße Carola :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #10714 von billi
sorry, Carola, ich hab da leider keine Erfahrungen!
Liebe Grüße billi

you'll never walk alone
Folgende Benutzer bedankten sich: Carola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #10719 von Nelke
Hallo Carola,

also vorbeugen kannst du einem Schub wohl kaum, denke ich. Hast du mal mit dem Rheumatologen darüber gesprochen? Was anderes fällt mir da jetzt auch nicht.

LG
Nelke
Folgende Benutzer bedankten sich: Carola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #10720 von caddy61
Hallo Carola,
als ich eine Zeit lang häufig erkältet war sollte ich mein Cortison leicht erhöhen damit kein Schub ausgelöst wird. Seit ich mir regelmäßig eine Grippeimpfung geben lasse, habe ich fast keine Erkältung mehr gehabt.
Auch ein Hund hilft gegen Erkältung. Weil man bei jedem Wetter raus muss und so abgehärtet ist.
Das ist aber nichts für jeden!
Hilft dir warscheinlich nicht besonders? ! Sorry

Munter bleiben!
Caddy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #10721 von Carola
Vielen, vielen Dank für Eure Antworten und Tipps.
Ich muss diesen Monat auch zu meinem Rheumatologen. An die Erhöhung des Kortisons vor Ausbruch eines Schubes habe ich auch schon gedacht, mal sehen, was er dazu sagt. Bewegung an frischer Luft mache ich natürlich auch (Nordic Walking).
Wünsche Euch eine gute Zeit.
Carola

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.233 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Fremdwerbung