Anmelden

Fremdwerbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kurzvorstellung: Wer hat welche Diagnose/n?

Aw: Wer hat welche Diagnose/n??? 2 Jahre 11 Monate her #1894

  • Segolene
  • Segolenes Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Im Oktober 2005 haben meine Symtome begonnen.
2007 wurde die Diagnose primäres Sjögren-Syndrom gestellt.

Symptome:

-MÜDIGKEIT
-Entzündungen der Ohrspeicheldrüßen
(Schwellung, Rötung und Schmerzen)
-Mundtrockenheit
-Schmerzen im Kiefergelenk
-trockene Augen (vorallem während der Heizperiode)
-depressive Verstimmung (je nach körperlichem Zustand)
-Gelenk- und Muskelschmerzen bei Überbelastung (vorallem in Hand-, Ellen- und Schultergelenken)
-häufige Migräneanfälle
-Magen- und Darmprobleme

Medikation:

- Quensyl 200mg 1-0-1
- L-Thyrox 50 1-0-0
- Cipralex 5mg 1-0-0
-bei Bedarf Ibu 800
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kurzvorstellung: Wer hat welche Diagnose/n? 2 Jahre 11 Monate her #2024

  • Stephanie78
  • Stephanie78s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
Diagnose:

primäres Sjögren Syndrom (seit 2005)
heller Hautkrebs (seit 2003 - komme leider nie aus der Remissionsphase, weil immer wieder was Neues auftaucht :( )
Raynaud Syndrom (seit Kindheit - wurde aber nie erkannt. Erst 2005 zusammen mit dem SjS)

Symptome:

Gelenkschmerzen und Schwellungen seit 2005. Wurde dann zum Glück von meiner HÄ gleich an den richtigen Rheumatologen überwiesen, da keine Rheumawerte, wie Anfangs vermutet vorhanden waren. Innerhalb von 4 Wochen Diagnose SjS. Mittlerweile Beginn von trockenen Augen. Hatte mich immer gewundert warum ich ständig Dauerpatient beim Zahnarzt war/bin. Seit 2005 weiß ich warum - Mundtrockenheit. Für mich immernoch normal aber für den ZA ein Katastrophe.
2x Fehlgeburt 1996 & 1998. Denke mal, dass ich das SjS da schon hatte. Oder es wurde nach der 1. Fehlgeburt ausgelöst.

Medikamente:

1/1 Quensyl
Am Anfang auch Prednisolon. Brauche ich aber ned mehr. Nur wenn ich einen Schub hab und den letzten hatte ich vor gut 2 Jahren.
Durch die SS hab ich momentan das Quensyl auch abgesetzt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kurzvorstellung: Wer hat welche Diagnose/n? 2 Jahre 11 Monate her #2167

  • Jana
  • Janas Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 1
Diagnosen:

Sjoegren-Syndrom,(bestätigt seit 2009)
Raynaud-Symtomatik
Photosensibilität
Sicca-Syndrom
depressive Episode
hyperreagibles Bronchialsytem
Fibromyalgie
Lymphopenie

Medikamente:

Quensyl
Decortin
Novaminsulfon
Paracetamol
Pantoprazal
Valdoxan
Systane


Symptome:

Gelenkschmerzen!
trockene Augen
Muskel-und Sehnenschmerzen
Kälteempfindlichkeit
kalte Finger
starke Infektanfälligkeit
Mundtrockenheit
MÜDIGKEIT/ Erschöpfung
Kopfschmerzen
Hörfähigkeit schränkt sich immer mehr ein
Ohrenschmerzen
Magen- und Darmprobleme
Ein und Druchschlafprobleme

Das war so das Gröbste.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kurzvorstellung: Wer hat welche Diagnose/n? 2 Jahre 11 Monate her #2199

  • Steinmetz
  • Steinmetzs Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Karma: 1
Blutbefund 05.2011
Primäres Sjögren-Syndrom

Beschwerden:

Sicca-Syndrom Tränenflüssigkeit bei 5 Tests in 2 Monaten um die 30% Maximum.

Mundtrockenheit und alle 3bis 5 Wochen Entzündungen im Mund

Chronische Sinusitis und Trockene Nasenschleimhäute

Andauernd Müde und Erschöpft

Mit und ohne Belastung Gelenk- Sehnen und Muskelschmerzen - Knie und Ellenbögen bis in die Fingerspitzen
wird bei Kälte viel schlechter.

Medikamente:

Resochin
Trittico für Psyche und Schlaf
Vimovo Schmerz und Magenschutz in einem.(Super)
Augentropfen u. Gel
Nasenöl und Spühlungen
Aprednislon bei Bedarf ein paar Tage
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kurzvorstellung: Wer hat welche Diagnose/n? 2 Jahre 7 Monate her #3098

  • Nabucco
  • Nabuccos Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 17
  • Karma: 14
Sjögren-Syndrom seit 1986
Diagnose 2002

Raynaud-Syndrom
Vit. B12-Mangel (Ursache nicht wirklich untersucht)
Hashimoto-Tyreoiditis
Psoriasis
Z.n. Mamma- Ca

2 Kopf-Ops wg. Meningeomen

u.v.a.m.

Beschwerden:

Sicca-Symptomatik (Augen, Mund, Rachen, Bronchien, Genitalbereich)
zeitweise Schulter/Nackenschmerzen

kalte Hände und Füsse

Müdigkeit, besonders vormittags/mittags

mangelnde Belastbarkeit

letzten Winter: depressive Verstimmung
2002 Alveolitis (Entzündung der Lungenbläschen) Danach habe ich die Ursache suchen lassen
und an der Med. Hochschule Hannover wurde die Diagnose SjS gestellt.

Luftnot, Enge der Bronchien, Empfindlichkeit gegen Schimmelpilz, aber auch starkes Parfum,
chem. Ausdünstungen.

Medikamente:

Quensyl
Salagen
Blutdruckmittel
Vigantoletten
Pariboy Sole
Salbutamol Spray
Alvesco (Cortisonspray)
Hylo- Commod
Hylo-Gel Augentropfen
Euphrasia-Augentropfen
Schüssler Salze Nr. 6 und 10
Nux vomica
Coffea
L-Thyroxin 125
Emser Pastillen
IPALAT
Islamoos alles zuckerfrei
Aldiamed Mundspülung (mit nat. Enzymen)
Letzte Änderung: 2 Jahre 7 Monate her von Nabucco. Begründung: Medikamente vergessen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Wer hat welche Diagnose/n??? 2 Jahre 5 Monate her #4129

  • saskia
  • saskias Avatar
Diagnose:
Sjögren-Syndrom
speicheldrüsenentfernung 2011
Khk 2007 stent
aterielle hypertonie
2000 sepsis nach sektio.. mit darmbeteiliegung und inzwischen 6 mal die bauchdecke aufgemach
schilddrüsenknoten
gluckkose intolleranz ???
beschwerden:
müde
keine kraft
gelenk und muskelschmerzen
mund und augentrockenheit
depresiv ab und an
lichtempfindlich
migräne :sick:
haarausfall :(


medikamente:
quensyl 200
prednisolon 5
torasemid 5
ass
metroprolon 95
simva 40
omeprazol 20
pentalong 80
eisen
nitrospray
ibu
novalgin
biolangel
Letzte Änderung: 2 Jahre 5 Monate her von saskia.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden
Powered by Kunena Forum